Scientology: Amon und Hartwig "gutes Gespann"

Wien (OTS) - Hartwig: "Kann Scientologen schon am Geruch erkennen..."=

Als 'gutes Gespann' bezeichnete heute
Scientology-Sprecher Böck den gemeinsamen Auftritt von Werner Amon und Renate Hartwig. "Das Werner Amon nun Renate Hartwig aus Deutschland einfliegen läßt um mit ihr gemeinsam in der Öffentlichkeit Stimmung zu erzeugen, zeigt, in welchem Argumentationsnotstand sich Amon befindet, daß er nun auf solche Personen zurückgreifen muß", so Böck.

Hartwig hat in den letzen Jahren sogar in Deutschland stark an Glaubwürdigkeit und wird dort nicht mehr Ernst genommen. Hartwig, die behauptet, Scientologen am Geruch zu erkennen, wird von der Süddeutschen Zeitung so beschrieben: "Sie hält sich inzwischen für die einzige Person mit Durchblick und verfolgt andere... mit wahnhaften Angriffen aller Art".

Die von Scientology in Deutschland eingereichte Unterlassungsklage gegen Hartwigs Buch hatte mit nicht weniger als acht Anträgen Erfolg, das Buch mußte mehrmals vom Markt genommen werden. Hartwig und ihr Verlag wurden auch zu einer Schmerzensgeldzahlung in der Höhe von 30.000 DM an den Rechtsanwalt der Scientologen in Deutschland verurteilt.

Amon versucht nun mit Hartwig nach der scharfen Kritik von Verfassungsexperten an der von der ÖVP betriebenen Gesetzesinitiative für 'religiöse Bekenntnisgemeinschaften' Stimmung für dieses Gesetz zu erzeugen. Der Verfassungsexperte Heinz Mayer bezeichnete die Initiative als 'Rückschritt in Epochen, die man längst überwunden wähnt', der Verfassungsdienst des BKA kritisierte in einer Stellungnahme den Entwurf und spricht von 'Diskriminierung gegenüber anderen Religionsgesellschaften' und von 'sachlich nicht gerechtfertigter' Inhalten.

"Amon könnte von Hartwig doch einiges lernen. Er könnte sich zum Beispiel beibringen lassen, wie man Scientologen am Geruch erkennt. Dies wäre insofern nützlich, da man nun Scientologen im Staatsdienst riechen könnte, um gleich anschließend Berufsverbote zu erteilen', schloß Böck.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Böck od. Angelika Thonauer
Tel.: (01) 522 36 18 DW 17

Scientology Kirche Österreich

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KSC/OTS