Fuchs Petrolub AG Oel + Chemie: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Mannheim (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Festlegung der bisher noch offenen Konditionen der Wandelanleihe 1997

Im Anschluß an die Mitteilung vom 18. November 1997 wird folgendes bekanntgegeben:

Für die Wandelschuldverschreibungen aus der Wandelanleihe 1997 der FUCHS PETROLUB AG OEL + CHEMIE wurden am 2. Dezember 1997 nachbörslich die noch offenen Konditionen mit

- 4,13 p.a. (= Zinssatz/Kupon)

- DM 450,-- für eine Stammaktie und eine Vorzugsaktie zu je DM 50,-- der FUCHS PETROLUB AG OEL + CHEMIE (= kombinierter Wandlungspreis)

festgesetzt.

Bei dem festgesetzten Wandlungspreis von DM 450,-- können Wandelschuldverschreibungen im Nennbetrag von je DM 500,-- bei Ausübung des Wandelrechts unter Rückzahlung von DM 50,-- seitens der Anleiheschuldnerin jeweils in eine Stammaktie und eine Vorzugsaktie der FUCHS PETROLUB AG OEL + CHEMIE zu je DM 50,-- getauscht werden.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI