"Schnelle Hilfe" bewährt sich

NÖ Volkshilfe stellt Patienten Heilbehelfe zu

St.Pölten (NLK) - Personen, die nach einem Spitalsaufenthalt
wieder daheim sind, ist es nicht zuzumuten, auf Heilbehelfe ungebührlich lange zu warten. Deshalb hat die NÖ Volkshilfe die "Schnelle Hilfe" ins Leben gerufen. Benötigt ein Patient zum Beispiel Verbandsmaterial, Inkontinenzprodukte, Gehbehelfe, einen Rollstuhl oder ein Pflege-bett, wird er aus dem Sanitätshaus
direkt beliefert, wobei eine Mitarbeiterin des so-
zialmedizinischen Dienstes der NÖ Volkshilfe beim Arzt auch den Versorgungsschein besorgt oder die Wege zur Krankenkasse erledigt. Gegenwärtig beanspruchen die "Schnelle Hilfe" der NÖ Volkshilfe bereits rund 200 PatientInnen, zu denen die Trans-portfahrzeuge
der NÖ Volkshilfe unterwegs sind.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK