Tyrolean Air Ambulance evakuiert Überlebende der Buskatastrophe in der Türkei

Innsbruck (OTS) - Vier schwerstverletzte Patienten des schweren Busunglück von Denizli in der Südwesttürkei vom Dienstag abend, bei dem acht deutsche Urlauber und zwei holländische Touristen ums Leben kamen, werden heute mit einem Ambulanz-Großraumflugzeug Dornier 328 der Tyrolean Air Ambulance direkt von Denizli nach Deutschland geflogen. Nur nach langwierigen Verhandlungen der Tyrolean Air Ambulance war es möglich, die Landegenehmigung auf dem Luftwaffenstützpunkt in Denizli zu erhalten. Deutsche Organisationen haben Überlebende mit Krankenwagen zu dem über 300 km entfernten Flughafen Antalya gebracht.

An Bord dieses modernsten Ambulanzflugzeuges Europas befindet sich ein 6-köpfiges medizinisches Team.

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 0512 22 422

Tyrolean Air Ambulance

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS