Affäre TELEGES: Aktuelle Stunde des Liberalen Forums als Beitrag zur vollständigen Aufklärung

Alkier erwartet völlige Aufklärung der Vorgänge

Wien (OTS) Weitgehend zufrieden mit dem Verlauf der heutigen "Aktuellen Stunde" im Wiener Gemeinderat zeigte sich LAbg. Wolfgang Alkier in seiner ersten Reaktion: "Zu viele Fakten liegen am Tisch, ein ‘Durchtauchen’ ist nun nicht mehr möglich. Ich erwarte die vollständige Aufklärung:"

Enttäuscht sei er lediglich, daß Stadtrat Rieder dieser Debatte nicht beigewohnt habe, und einige noch immer glauben, daß ohne anonyme Hinweise, dem Bemühen der Liberalen und den Berichten der Medien diese Affäre genau so gründlich untersucht werden würde.

Bezüglich der Anfragebeantwortung von Stadtrat Rieder urgierte Alkier die Reaktionen des Bürgermeisters und anderer Stadträte, diese sollten die Umsatzzahlen der TELEGES außerhalb des KAV bekanntgeben. Er ersuchte um nochmalige Überprüfung der Anfragebeantwortung Stadtrat Rieders auf Fehler oder Oberflächlichkeiten.

(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 4000-81581

Liberales Forum - Landtagsklub Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKW/LKW