HIMSS und IBM bereiten sich auf Rekord-Teilnahme an neunter jährlicher HIMSS-Studie, der Leadership Survey, vor

Chicago (ots-PRNewswire) - Kommission Blue Ribbon Panel ermöglicht Verbesserung der Schwerpunktsetzung bei Studie

Die Healthcare Information and Management Systems Society (HIMSS) gab am 24. November ihre Vorbereitung auf die bedeutend angestiegene branchenweite Teilnahme an der Studie Leadership Survey bekannt, die einmalig in HIMSSs Geschichte ist. Zum ersten Mal wird die Studie auf Internet-Grundlage durchgeführt, wobei zu weltweiter Teilnahme angeregt wird, indem ein Zugang durch die Firmen-Homepages der HIMSS und der IBM geboten wird.

Die Studie wird in Verbindung mit der 1998 Annual HIMSS Conference and Exhibition vom 22. bis 26. Februar in Orlando, Florida, durchgeführt und bietet folgendes:

- sie wird offiziell eröffnet am 22. Februar 1998 um 8 Uhr morgens Eastern Day Time

- sie wird hochmoderne Java-Technologie als technischen Grundpfeiler aufweisen

- sie wird die "Titelgeschichte" auf den Firmen-Homepages der IBM und der HIMSS in der Woche mit Beginn am 22. Februar 1998 sein

- die Ergebnisse werden die Meinungen tausender leitender Angestellter in den Branchenbereichen Gesundheitsfürsorge-Information, Managementsysteme und Technologie repräsentieren

- sie wird schon wenige Stunden nach Abschluß der Studie um 18.00 Uhr Eastern Day Time am 25. Februar 1998 zusammengefaßt und über online verfügbar sein

- vollständige Ergebnisse werden im März 1998 über online abrufbar sein

"Die Beibehaltung des hohen Qualitätsstandards bei der Patientenfürsorge und gleichzeitige Kostensenkung ist ein generelles Ziel innerhalb der Branche der Gesundheitsfürsorge. Wir hoffen, daß die diesjährigen Resultate der Studie einige weitere sozialwirtschaftliche Themen erkennen lassen werden, die im Zusammenhang mit Entscheidungen im Bereich Technologie stehen", sagte Cynthia Spurr, MBA, RNC, FHIMSS, President, 1997-98 HIMSS-Vorstand. "Zusätzlich zur Qualitätsverbesserung dieses wertvollen Werkzeugs, das Maßstäbe setzt, wollen wir dabei behilflich sein, die Schranken zwischen den Abteilungen bei unseren Mitgliedern niederzureißen und die Beziehungen mit den CEOs und ihren Führungsteams zu stärken".

Die HIMSS hat 15 prominente Mitglieder aus den Bereichen Gesundheitsfürsorge-Information und Management-Systeme ausgesucht, um zu gewährleisten, daß die Abschlußstudie einen angemessenen Schwerpunkt hat und wichtige Branchenbelange anspricht, wobei die Ergebnisse einer weiteren Definition des Rahmens der Branchenbereiche Gesundheitsfürsorge, Kalkulation und Technologie dienen sollen.

Zu den Mitgliedern des Ausschusses des Leadership Survey Blue Ribbon Panel zählen: Jim E. Adams, Research Director, Gartner Group; Nancy E. Aldrich, FHIMSS, President, Telecommunications Management Corporation, 1994-96 HIMSS President; Margaret K. Amatayakul, Executive Director, Computer-Based Paitent Record Institute; Clark Bell, Redakteur, Modern Healthcare Magazine; Kenneth Brown, Vorstand, Counterpart Capital Corp.; Michael Brown, President, MSB Associates; Erica L. Drazen, FHIMSS, Vice President, First Consulting; John P. Glaser, Ph.D., FHIMSS, Vice President und Chief Information Officer, Partners HealthCare System; Richard C. Howe, Ph.D., FHIMSS Vice President; Superior Consultant Corp., 1996-97 HIMSS President; Edward Kopetsky, Senior Vice President und Chief Information Officer; Centura Health; Terri Monahan, Redakteurin, Healthcare Informatics Magazine; John A. Page, FHIMSS, Executive Director, HIMSS; John Ryan, Global Marketing Manager, IBM Global Healthcare; Samuel Schultz, II, PhD, Vice President, Information Services, University Health System Consortium; Cynthia Spurr, MBA, RNC, FHIMSS, Corporate Director, Clinical Systems Management, Partners HealthCare System, 1997-98 HIMSS President; Robert White, Global Executive, Healthcare Business Partners, IBM Global Healthcare.

Weitere Informationen über HIMSS und ihren Mitgliedsservice können im Internet abgerufen werden unter: http://www.himss.org, oder unter der Telefonnummer: 312-664-HIMSS(4467), oder Fax auf Abruf:
800-HIMSS-11 (446-7711). Wünschen Sie weitere Informationen über IBM Global Healthcare, so besuchen Sie bitte die Web Site unter:
http://www.solutions.ibm.com/healthcare.

HINWEIS AN DIE REDAKTEURE: Die folgenden Personen sind für Interviews verfügbar:

Cynthia Spurr, MBA, RNC, FHIMSS, 97-98 President, HIMSS Vorstand John Page FHIMSS, HIMSS Executive Director Michael Brown, MSB Associates Erica Drazen, FHIMSS, First Consulting John Ryan, IBM Global Healthcare

ots Originaltext: Healthcare Information and Management Systems Society Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte unter: Jennifer Whitney, Public Relations und Marketing Liaison für HIMSS, Tel: +1 415-460-6820, oder jwhitney§himss.org und http://www.solutions.ibm.com/healthcare/

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE