Affäre TELEGES: Thema der aktuellen Stunde des Liberalen Forums am Donnerstag im Gemeinderat

Alkier: "Bisher bekannte Fakten sind nur die Spitze des Eisberges!"

Wien (OTS) Das Thema der aktuellen Stunde des Liberalen Forums
am Donnerstag im Wiener Gemeinderat wird "Affäre TELEGES -
Beispiel für das politische Sittenbild in Wien" lauten, kündigte heute der stellvertretende Vorsitzende des Kontrollausschusses Wolfgang Alkier an. Zu Wort gemeldet sind die Klubvorsitzende Hecht und Wolfgang Alkier.

Dieser wies darauf hin, daß die bisher bekannten Fakten nur die Spitze eines Eisberges sind: "Mittlerweile kennen wir das Codierungssystem der Lieferscheine der TELEGES, nachdem zum
Teil die verrechneten Leistungen nicht erbracht wurden, oder die Unterzeichner aus der Gemeinde Wien 'Gutscheine' von TELEGES erhalten haben."

In einzelnen Spitälern würden sich auch die Hinweise verdichten, so Alkier, daß nicht nur die TELEGES in einem übertriebenen Ausmaß an der Gemeinde Wien verdient hat. "Wir haben Informationen erhalten, daß für Wartungsverträge von medizinische-technischen Geräten jährliche Servicekosten von 90% der Anschaffungskosten bezahlt wurden", so Alkier.

(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 4000-81581

Liberales Forum - Landtagsklub Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKW/LKW