Wiener Gemeinderat für Absenkung des Alkohollimits von 0,8 auf 0,5 Promille?

LIF Pöschl: Gemeinderat soll "unsicheren" Abgeordneten im Nationalrat den Rücken stärken

Wien (OTS) "Die Senkung des Alkohollimits im Straßenverkehr von 0,8 auf 0,5 Promille.wäre ein wesentlicher Beitrag zur Hebung der Verkehrssicherheit in Wien", stellte heute GR Hanno Pöschl, stellvertretender Klubvorsitzender und Verkehrssprecher des Liberalen Forum Wiens im Rahmen der Budgetdebatte im Wiener Gemeinderat
fest. "Jeder 17. Unfall in Wien ist ein Alkoholunfall mit Personenschaden", so Pöschl "alleine 291 Alkoholunfälle ereigneten sich 1996 bei denen unschuldige Verkehrsteilnehmer zum Teil erheblich verletzt oder sogar getötet wurden". ****

Eine entsprechende Gesetzesänderung sei in diesem Zusammenhang dringend notwendig. "Der Wiener Gemeinderat soll den Nationalratsabgeordneten, die in Gefahr sind den Elchtest für Abgeordnete nicht zu bestehen - sie könnten ja wieder umfallen - den Rücken stärken, um die Verkehrssicherheit nicht länger auf dem Altar der Parteitaktik zu opfern", so der Liberale Verkehrssprecher.

In diesem Zusammenhang legte Pöschl die Forderungen des Liberalen Forums noch einmal dar:

1. Eine Absenkung des Alkohollimits im Straßenverkehr von 0,8 auf 0,5 Promille sei so schnell wie möglich zu beschließen

2. Die notwendigen bewußtseinsbildenden Maßnahmen seien zu setzen, die geeignet sind beizutragen das Lenken eines Fahrzeugs unter jeglichem Alkohol-, Suchtgift-, oder Medikamenteneinfluß gesellschaftlich zu ächten

3. Die notwendigen Maßnahmen seien zu setzen, um bestehende und zukünftige Grenzwerte effizient und gezielt kontrollieren zu können."

"Wir werden morgen im Zuge der Spezialdebatte zum Thema Verkehr einen entsprechenden Antrag einbringen und hoffen die anderen Parteien von diesen Anliegen überzeugen zu können, um mit einer breiten Mehrheit eine Resolution des Wiener Gemeinderats zu beschließen und so den Nationalrat zum Handeln zu zwingen", so Pöschl abschließend.

(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 4000-81581

Liberales Forum - Landtagsklub Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKW/LKW