So schnell wendet sich das Blatt: Franz Josef Hartlauer: Vor drei Jahren noch mit Millionenstrafe belegt, öffnet am 8. Dezember alle hundert Geschäfte!

Steyr (OTS) - Franz Josef Hartlauer, seit Jahren ein Vorkämpfer für liberalere Öffnungszeiten wurde vor drei Jahren noch mit einer Verwaltungsstrafe in Millionenhöhe für das Offenhalten seines Linzer Hartlauer Hauses auf der Landstraße 101 belegt.

Heuer öffnet er alle seine hundert Geschäfte in ganz Österreich und freut sich über die nicht zuletzt durch ihn initiierte Gesetzesänderung, die es erlaubt, am 8. Dezember aufzusperren.

Endlich dürfen Kaufleute ihre Geschäfte dann öffnen, wenn die Kunden Zeit zum Einkaufen haben. Damit gelingt es den Kaufkraftabfluß ins benachbarte Ausland zu stoppen und den Kunden die Wahl zu lassen, den Zeitpunkt ihrer Einkäufe selbst zu bestimmen. So schnell wendet sich das Blatt.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 07252/588 11

Hartlauer HandeslgesmbH

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS