Strasser: Högers Erfolglosigkeit prolongiert

Versprechungen verunsichern nur die Beschäftigten

Niederösterreich, 18.11.97 (NÖI) Es ist sehr bedauerlich, daß die Versprechungen des Ernst Höger nun auch in der ÖSPAG-Frage wie eine Seifenblase zerplatzt sind. Nach der SOGIP-Affäre oder Schiffswerft Korneuburg, setzt sich auch in diesem Fall die Erfolglosigkeit Högers fort, stellte LAbg. Dr. Ernst Strasser fest.****

"Höger ist eingeladen, auf seine öffentlichkeitswirksamen Erklärungen und auf diese rein verbalen Rettungsaktionen zu verzichten. Mit derartigen Seifenblasen werden lediglich die Beschäftigten verunsichert. So wird nur mit dem Arbeitsleid der Betroffenen gespielt. Stattdessen sind konstruktive Arbeit und entsprechende Lösungsvorschläge im Sinne der Unternehmen und der Beschäftigten gefragt. Die VP Niederösterreich wird sich vehement dafür einsetzen", so Strasser.

- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI