Neues Pfadfinderzentrum in Klosterneuburg

8.400 Mitglieder in Niederösterreich

St.Pölten (NLK) - Ihr neues Landeszentrum eröffnen am Samstag,
22. November, die niederösterreichischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Klosterneuburg-Kierling. Es bietet Platz für rund
130 Personen und eröffnet die Möglichkeit für vielfältige Aus-bildungs- und Schulungsprogramme. Außerdem werden von hier aus Pfadfindergrup-pen aus ganz Österreich und Europa Wien, Klosterneuburg und sein sehenswertes Umland erleben können. In Niederösterreich gibt es 85 Pfadfindergruppen mit rund 8.400 Mitgliedern.

Für die weltweite Pfadfinderbewegung ist 1997 auch ein Jubiläumsjahr. Vor 90 Jah-ren, 1907, versammelte Lord Baden-Powell auf der englischen Insel Brownsea 20 Buben, um sein pädagogisches Konzept des Scoutings zu erproben. Daraus erwuchs die
internationale Pfadfinderbewegung mit 30 Millionen Mitgliedern in mehr als 180 Staaten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK