Power Frau verhütet natürlich mit Lady-Comp

Eschenlohe-Wengwies (ots) - Angela Zimmermann (geb. Angela Grassinger) ist deutsche Slalom Spezialistin.

Erste 1993 und 1994 der Österreichischen Meisterschaft.
1. und 2. im Europacup 1995 und 1996. 13. und 16. im Worldcup von Lillehammer und Serre Chevalier.

In nur 30 Sekunden und hygienisch angenehm die Fruchtbarkeit zu bestimmen ist für Angela und Rolf Zimmermann wichtig. Denn Angela ist nicht nur Rennfahrerin, sondern auch Hausfrau und Mutter. Eine Spitzensportlerin in der sympathischsten Form.

Warum sie sich für Lady-Comp für die Verhütung entscheidet, ist klar. Nur mit einer natürlichen Verhütung ist sie im Vollbesitz ihrer Kräfte. Und daß es da das Sicherste sein muß, was es gibt, (Pearl-Index O,6) versteht sich von selbst. Zwar schließt die Rennläuferin ein zweites Kind später nicht aus, im Moment aber konzentriert Sie sich ganz auf ihre Rennen.

Ihren Sohn Robin plante sie mit Baby-Comp. Die Anzeigen des Gerätes für Geschlecht und Geburtstermin stimmten auf den Tag genau.

Handsignierte Autogrammkarten erhalten alle Fans auf Anfrage beim Postfach Nr. 1842 in 85208 Dachau bei München. Und wer Angela Zimmermann und ihren 12 Monate alten Sohn Robin persönlich treffen möchte, ohne auf die Piste oder in das Trainigslager zu gehen, hat dazu am Samstag, den 22.11.1997, Gelegenheit auf der Medica in Düsseldorf in Halle 4 Stand J 40 Standtelephon 0211- 450 449.

ots Originaltext: VE Valley Electronics
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Bildmaterial und Info zu beziehen bei:
VE Valley Electronics
Tel. ++ 49-8824-1831
Fax. ++ 49-8824-8071

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS