Erstes Gesundheitszentrum der Austria-Collegialität in NÖ

Auskünfte, Eingriffe und Vorsorge nicht nur für Versicherte

St.Pölten (NLK) - Im Krankenhaus Hollabrunn wird am kommenden Mittwoch, 19. November, ein Gesundheitszentrum der Austria-Collegialität eröffnet. Es ist dies das erste Gesundheitszentrum dieser Art in Niederösterreich, überdies ist es in einem öf-fentlichen Krankenhaus untergebracht. Jetzt gibt es schon in jedem Bundesland au-ßer der Steiermark ein Gesundheitszentrum dieser Versicherungsanstalt, in Wien zwei.

Im Gesundheitszentrum der Austria-Collegialität bekommt man
rund um die Uhr kompetente Auskünfte zu Fragen der Gesundheit. Kleinere Operationen, die keinen stationären Aufenthalt erforderlich machen, können ebenfalls vorgenommen werden. Auch Fragen der Vorsorge werden behandelt. Obwohl Versicherungskunden vorran-gig behandelt werden, können auch Normalpatienten die Leistungen in Anspruch nehmen, wie aus der Direktion zu hören ist.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK