Jado Design AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Rödermark (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Im Rahmen der
Aufsichtsratssitzung vom 11.11.1997 gab der Aufsichtsrat bekannt, daß Herr Karl-Heinz Bublitz mit Wirkung zum 01.11.1997 aus dem Vorstand der JADO AG ausgeschieden ist. Er steht dem Unternehmen auf Wunsch des Vorstandes bis auf weiteres beratend zur Seite.

Herr Dr. Thomas Klüss wird mit gleichem Datum zum Mitglied des Vorstandes der Jado AG bestellt. Herr Dr. Klüss hat als Geschäftsführer der TMR Consulting mit seinen Beratern und gemeinsam mit dem Vorstand der JADO AG das Programm zur Restrukturierung der JADO AG erarbeitet und sich bereit erklärt, das Unternehmen bei der Umsetzung der einzelnen Maßnahmen des Konzeptes zu begleiten.

Die Prognosen des Unternehmens bezüglich des Auftragseinganges (Steigerung um 9 % gegenüber dem Vorjahr) und des Umsatzes (Steigerung um 5 % gegenüber dem Vorjahr) haben sich per Oktober bestätigt. Daraus resultierend ist mit einer deutlichen Ergebnisverbesserung gegenüber dem Vorjahr zu rechnen. Somit ist der angekündigte Turnaround erfolgreich eingeleitet worden.

Dr. Alexander Kantner

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI