Mostviertlerisches in der Bundeshauptstadt

1. Wiener Mostheuriger eröffnet

St.Pölten (NLK) - Wiener Freunde des gesunden und
erfrischenden Getränkes, das dem Mostviertel seinen Namen gegeben hat, haben ab sofort auch in der Bundes-hauptstadt eine "Anlaufstelle" In der Gentzgasse im 18. Bezirk wurde gestern der
"1. Wiener Mostheurige und Knödelwirt" eröffnet. Der süffige Schankmost aus Apfel und Birne kommt von der Bundesversuchswirtschaft Wieselburg, daneben gibt es auch reinen Apfel- und Birnenmost aus der Mostgalerie Ardagger sowie naturbelassene Fruchtsäfte und Obstbrände. Die Speisekarte bietet dazu alle nur möglichen Sorten von Knödeln. Mit dem neuen Lokal hat sich Barabara Sedlacek-Langer, die nach ver-schiedenen Jobs in der Hotellerie zuletzt als Flugbegleiterin der Lauda-Air kreuz und quer in der Welt unterwegs war, einen Jugendtraum erfüllt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK