TRW schließt Ssch mit Summit Electronic Components zu riner Allianz für die Vermarktung von Automobilteilen in Thailand zusammen

CLEVELAND, OHIO (OTS) - TRW Inc., Cleveland (Ohio) und die Summit Electronic Components Co., Ltd., Samutprakam (Thailand) gaben heute die Schließung einer Firmenallianz zur gemeinschaftlichen Vermarktung von Elektronikprodukten für die thailändische Automobilzulieferindustrie bekannt. Außerdem wird künftig eine Produktion vor Ort durch eine Joint-Venture-Aktiengesellschaft angestrebt. In diesem Joint Venture wird TRW die Anteilsmehrheit halten.

Im Rahmen der Allianz wird TRW als Zulieferer für das derzeit von General Motors in Thailand errichtete Montagewerk tätig werden. Hier läuft 1999 die Produktion des Opel Astra an. An TRW wurden bereits mehrere Verträge zur Lieferung von Schaltern und elektronischen Komponenten für dieses Fahrzeug vergeben. Außerdem schafft das Abkommen für TRW eine Basis für die Produktion von Komponenten und Systemen für andere Automobilhersteller in Thailand und weiteren südostasiatischen Ländern.

Summit Electronic Components produziert elektromechanische Präzisionsgeräte und Elektronikmodule für Elektronik-Consumerprodukte und Auto-HiFi-Systeme. Bei dieser Firma handelt es sich um ein Tochterunternehmen der Summit Auto Group und der Thai Summit Group. Beide sind führende Unternehmen der Automobilzulieferindustrie in Thailand. Ihre Produktpalette reicht von Fahrzeugsitzen, Stoßdämpfern und Auspuffanlagen über Kabelsätze und Fahrgestellrahmen bis zu Anlassern.

"Langfristig erwarten wir ein stabiles Wachstum auf dem Automobil-Zuliefermarkt in Thailand und in den übrigen Südostasiatischen Staaten, wenngleich auch diese Länder in jüngster Vergangenheit wirtschaftliche Rückschläge hinnehmen mußten", so die Erwartung von Ronald D. Sugar, Executive Vice President und General Manager der TRW Automotive Electronics Group. "Durch unsere Allianz mit Summit Electronic Components sichern wir uns eine stabile Marktposition in der thailändischen Automobilelektronikindustrie. Zugleich schaffen wir uns die notwendigen Rahmenbedingungen, um den kurz- bis mittelfristigen Anforderungen unserer Kunden bei der lokalen Produktion gerecht zu werden. Kurz gesagt: Wir sind sehr erfreut, daß diese Allianz zustande gekommen ist."

"Wir sind stolz darauf, zusammen mit einem global tätigen Partner wie TRW in den Wachstumsmarkt der Automobilelektronik einzusteigen", so Suriya Jungrungreangkit, Präsident der Summit Electronic Components Co. Ltd. "Durch diese Allianz können wir unsere Produktpalette diversifizieren und unsere Kunden mit Produkten nach der modernsten Automobiltechnologie versorgen."

TRW Inc. ist ein US-Unternehmen mit rund 10 Mrd. Dollar Jahresumsatz, dessen Lieferspektrum High-Tech-Produkte und -Dienstleistungen für die Automobilindustrie, Raumfahrt und Verteidigung sowie die Systemintegration umfaßt. TRW beschäftigt 68.000 Mitarbeiter in 26 Ländern. Mit einem Weltumsatz als Automobilzulieferer von 6,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 1996 zählt das Unternehmen weltweit zu den größten unabhängigen OEM-Lieferanten der Automobilindustrie. Zu den Produktlinien in diesem TRW-Geschäftsbereich gehören elektronische Systeme für Schutz, Sicherheit und Komfort von Fahrzeuginsassen, elektrische und elektronische Schalter und Steuersysteme, Airbags und Sicherheitsgurte, Lenk- und Radaufhängungssysteme sowie Motorkomponenten und Verbindungssysteme.

Weitere Unternehmen des TRW-Konzerns, die in Thailand Aktivitäten als Automobilzulieferer unterhalten, sind die in der Provinz Rayong ansässige TRW Steering & Suspension Co., Ltd., die Lenkgestänge- und Radaufhängungskomponenten liefert, sowie der Motorventilhersteller TRW Fuji Serina Co., Ltd. in Bangkok.

TRW-Pressemitteilungen sind im Internet über die TRW-Unternehmens-Website
(http://www.trw.com) abzurufen.

ots Originaltext: TRW
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Pressestelle TRW, c/o Agentur für Kommunikation
Ursula Lucas-Bachert GmbH (GPRA/WORLDCOM), Susanne J. Mathony Telefon: 004969/71 91 71-14; Fax: 004969/71 91 71-91

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS