Pilotprojekt "Kunst Du a des?"

Schüler präsentieren das Leben in Integrationsklassen

Wien (OTS) - Unter dem Motto "Kunst Du a des?" arbeiteten 14 Integrationsklassen der Sekundarstufe I aus den Bundesländern Steiermark, Burgenland und Niederösterreich mit Künstlerinnen und Künstlern an der Darstellung ihres Selbstbildes. Die Ergebnisse
des vom Unterrichtsministerium und dem Österreichischen Kultur-Service (ÖKS) veranstalteten Pilotprojektes werden morgen, Donnerstag, um 13 Uhr im Grazer Theater am Ortweinplatz von den nichtbehinderten und behinderten Schülerinnen und Schülern gemeinsam präsentiert.****

Die von den Schülerinnen und Schülern produzierten Trickfilme, Schülerzeitungen, Fotoausstellungen, Radiobeiträge, Kabarettaufführungen und Comic-Hefte geben auf eindrucksvolle
Weise einen Einblick, wie das gemeinsame Leben und Lernen in Integrationsklassen funktioniert.

Dokumentiert wurde die kreative Projektarbeit zwischen
Schülern, Lehrern und Künstlern auch in einer Sondernummer der Zeitung "Kurier". Die Sondernummer wird in Form eines "Schul-Kuriers" an alle Schulen Österreichs versendet.
Nnnn
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 531 20-DW 5013Unterrichtsministerium,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUN/OTS