"Kunst für Menschenrechte"

Kunstauktion unter der Schirmherrschaft von UNHCR

Wien (OTS) - Zugunsten des Vereins "Asyl in Not", der
Unterstützung von politisch verfolgten Flüchtlingen, findet am 27. November 1997, um 20.00 Uhr, in Halle A2 der Kunsthalle Wien im Museumsquartier (Museumsplatz 1/6/1, 1070 Wien) eine groß angelegte Kunstauktion statt. Über 70 Werke, von Otto Hans Ressler (Direktor der Wiener Kunstauktionen) begutachtet, können vom 24.-27. November in der Zeit von 10.00 bis 20.00 Uhr besichtigt werden. Zahlreiche, vornehmlich heimische zeitgenössische KünstlerInnen haben Bilder zur Verfügung gestellt. Darunter Günter Brus, Gunter Damisch, Georg Eisler, Jakob Gasteiger, Franz Graf, Birgit Jürgenssen, Arik Brauer, Peter Kogler, Hermann Nitsch, Markus Prachensky, M.J.C. Ringel, Eva Schlegel, Walter Weer, Nikolaus Moser, Alred Hrdlicka u.a. Telefonisches Mitsteigern möglich.

Platzreservierungen unter Tel.: 01/408 42 10, Fax: 01/405 28 88.

Rückfragen & Kontakt:

Asyl in Not
Tel.: 01/408 42 10

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS