Winterspaß in Niederösterreich:

Neuer Katalog mit "coolen" Tips

St.Pölten (NLK) - Urlaubs- und Freizeittips gibt der neue Winterkatalog "Winterspaß in Niederösterreich", der heute vormittag in Wien von Landesrat Ernest Gabmann und dem Chef der Niederösterreich Werbung, Klaus Merkl, präsentiert wurde. Auf über 80 Seiten finden sich "coole Tips für heiße Trips" für jeden Geschmack. Die Palette reicht dabei vom Schifahren und Snowboarden bis hin zu besinnlichen Spaziergängen. Auch werden alle Orte auf einen Blick präsentiert.

Neues gibt es beispielsweise am Semmering: Eine 3,5 Kilometer lange Rodelbahn mit Lift und eine Panoramapiste. St.Corona kann
nun mit einer Beschneiungsanlage aufwarten. Das Mostviertel bietet unter anderem spezielle Tarife für Damen, Kinder und Senioren, und das Hochkar verfügt über eine Beschneiungsanlage.

Landesrat Ernest Gabmann meinte, der Wintersport sei für Niederösterreich bereits ein wichtige Säule geworden. Man habe dem neuen Trend Kurzurlaub mit vielen An-geboten Rechnung getragen.
Mit Thomas Sykora habe Niederösterreich den besten Botschafter für die heimischen Schigebiete. Klaus Merkl betonte, mit der
Wintercard und zahlreichen Pauschalangeboten werde man auch heuer wieder besonders bei Familien und Senioren punkten.

Der Winterkatalog ist bei der Niederösterreich Werbung, 1010 Wien, Fischhof 3/3, Telefon 01/53610/6134, erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK