Europäischer Solarpreis für Donau-Uni

Überreichung am 8. November

St.Pölten (NLK) - Der postgraduale Universitätslehrgang Solararchitektur des Zen-trums für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems wurde mit dem Europäi-schen Solarpreis 1997 ausgezeichnet. Die Europäische Vereinigung für Solarenergie Eurosolar wählte insgesamt neun internationale Preisträger für ihre herausragenden Projekte und Initiativen auf dem Gebiet erneuerbarer Energien aus. Mag. Gerhard Schuster, Leiter des Zentrums für Bauen und Umwelt, wird die Auszeichnung am Samstag,
8. November, im Kunstmuseum Bonn entgegennehmen und den prämiier-ten Lehrgang präsentieren.

Der Universitätslehrgang Solararchitektur richtet sich an Architekten und planende Baumeister und vermittelt Grundlagen und Umsetzungsmöglichkeiten des energiebe-wußten und kostengünstigen ökologischen Bauens. Im Oktober startete der 2. Jahr-gang.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK