Hauptversammlung der BARC Versicherungs-Holding AG

Wien (OTS) - In der am 27. Oktober abgehaltenen Hauptversammlung
der BARC Versicherungs-Holding AG stand neben den Beschlußfassungen über das abgelaufene Rumpfgeschäftsjahr (vom 18. November 1996 bis zum 31. August 1997) auch eine Kapitalerhöhung auf der Tagesordnung.

Kapitalerhöhung beschlossen Als Folge der Kapitalerhöhung beträgt das Grundkapital der Gesellschaft nun 53,204.900 Schilling (zuvor:
51,000.000 Schilling) und gliedert sich in 532.049 Aktien im Nennbetrag von je 100 Schilling. Im Zuge der Kapitalerhöhung wurden weitere Aktien der Versicherungsanstalt der österreichischen Bundesländer, Versicherungs AG (Bundesländer-Versicherung) und der Austria-Collegialität Österreichische Versicherung AG (Austria-Collegialität) im Wege einer Sacheinlage in die BARC eingebracht. Im Gegenzug haben die einbringenden Aktionäre Aktien der BARC Versicherungs-Holding erhalten. Konkret haben die Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs und das Bankhaus Schellhammer & Schattera AG Aktien der Bundesländer-Versicherung und der Austria Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sowie die Collegialität Versicherung auf Gegenseitigkeit Aktien der Austria-Collegialität in die BARC eingebracht.

Somit hält die BARC nun 70,46% (bisher 67,55%) Anteile an der Bundesländer-Versicherung und 60,21% (bisher 57,55%) Anteile der Austria-Collegialität.

Bilanzstichtag verlegt Ebenfalls von der Hauptversammlung beschlossen wurde die Verlegung des Bilanzstichtages der BARC vom 31.August auf den 31.Dezember.

Bilanzgewinn zum 31. August 1997 Der Bilanzgewinn der BARC für das erste Rumpfgeschäftsjahr (vom 18. November 1996 bis zum 31. August 1997) beträgt 21,38 Mio. Schilling und setzt sich wie folgt zusammen:

Erträge aus Kapitalanlagen und Zinsenerträge 24.040.847,63 Aufwendungen für Kapitalanlagen-1.713.172,80 ------------------------------------------------------------- Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit22.327.674,83
Steuern vom Einkommen -944.400,00 ------------------------------------------------------------- Jahresüberschuß = Bilanzgewinn21.383.274,83

Vom Bilanzgewinn wurden 21 Mio. an die Aktionäre ausgeschüttet und der Rest auf neue Rechnung vorgetragen.

Personalia Den Vorstand der BARC bilden Generaldirektor Herbert Schimetschek und Dr. Peter Grabner. Dr. Heinz Dopplinger, Hubert Schatzdorfer, Mag. Dr. Christian Sedlnitzky und Dr. Gottfried Wanitschek fungieren als Prokuristen der BARC. Vorsitzender des Aufsichtsrates ist Dr. Christian Konrad.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhard Hübl Tel: 01/211 11 - 3300
Fax: 01/211 11 - 3619
E-Mail: kommunikation@bvag.co.atBARC Versicherungs-Holding AG Kommunikation

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BVP/OTS