Okkassionstarif Handy-Handy auch für stationäre Anlagen Neuheit: "GSM-Gateway" von Kapsch

Wien (OTS) - Mit dem "GSM-Gateway" von Kapsch eine Lösung, österreichweit die zwischen mobilen Telefonen möglichen günstigen Tarife zu nützen.

Unternehmen mit dezentraler Struktur sparen damit enorme Kosten im Sprachverkehr, egal ob zwischen stationären Anlagen oder zwischen stationären und mobilen Teilnehmern mit Handy kommuniziert wird. Mit Least Cost Routing bietet Kapsch eine Softwarelösung, mit der die Einsparungen sowohl automatisiert als auch internationalisiert werden.

In Kombination mit Least Cost Routing wählt die Nebenstellenanlage über das GSM-Gateway automatisch die günstigste Verbindung: In Österreich den jeweiligen Handy-Handy Okkassionstarif der heimischen Netzbetreiber, international ebenfalls die jeweils günstigste Verbindung - je nach Angebot der weltweiten Anbieter.

Die Neuheit ist ab sofort lieferbar. Preis: Gateway+Handy unter 18.000,- Schilling (exkl. Mwst.); erhältlich bei Kapsch.

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: herdlick@kapsch.net
Mag. Reinhold Burkhard, Tel.: 01/811 11/2113
E-Mail:burkhard@kapsch.net

Brigitte Herdlicka, Tel.: 01/811 11/2705

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS