US-Justizministerium (DOJ) bittet WorldCom um zusätzliche Informationen über die Offerte an MCI

Jackson, Missouri (ots-PRNewswire) - WorldCom, Inc. (Nasdaq:
WCOM) gab heute bekannt, daß das Unternehmen eine Anfrage vom Justizministerium (DOJ) um zusätzliche Informationen bezüglich der Eingaben des Unternehmens unter dem Hart-Scott-Rodino Antitrust Improvements Act von 1976 im Zusammenhang mit der Offerte der Übernahme aller ausgegebenen Aktien der MCI Communuications Corporation (Nasdaq: MCIC) erhalten hat. Dementsprechend wird auch die unter dem Hart-Scott-Rodino-Gesetz vorgesehene Wartefrist, die ursprünglich am 31. Oktober 1997, 11:59 New Yorker Zeit, enden sollte, verlängert und wird nun 20 Tage nach einer umfassenden Erfüllung dieser Bitte um zusätzliche Informationen oder bei vorzeitiger Ablauferklärung durch das Justizministerium enden.

WorldCom gab folgende Erklärung ab:

"Diese zweite Anfrage wurde von uns bereits erwartet, und WorldCom wird so zügig wie möglich der Anfrage des Justizministeriums Folge leisten. WorldCom vertraut darauf, daß es in der Lage sein wird, die Transaktion spätestens im ersten Quartal 1998 abschließen zu können. Ein Tandem aus WorldCom und MCI wird - besonders auf den lokalen Märkten - den Wettbewerb anheizen durch die Schaffung eines Unternehmens mit Finanz- und Marketingfähigkeiten sowie einem technisch nicht zu überbietenden Netzwerk, das noch effektiver mit den jetzigen Telephonanbietern, auf dem Binnenmarkt wie auch im Ausland, in den Wettbewerb treten kann. Die Schaffung eines stärkeren Wettbewerbers auf dem Binnenmarkt trägt zur Durchsetzung des Telekommunikationsgesetzes von 1996 bei."

WorldCom ist ein weltweit agierendes Telekommunikationsunternehmen. Mit Niederlassungen in mehr als 50 Ländern ist das Unternehmen ein führender Anbieter umfassender Lokal-, Fern-, internationalen und Internetdiensten für Großkunden. UUNET Technologies, Inc., ein Tochterunternehmen von WorldCom, unterhält als ein internationaler Anbieter von Internetservices mehr als 1000 Einwahlpunkten in den Vereinigten Staaten, Kanada, Europa und der asiatisch-pazifischen Region. Die Adresse der Internet-Homepage von WOrldCom lautet http://www.wcom.com. Die Stammaktien und hinterlegten Aktien von WorldCom werden auf dem Nasdaq National Market unter den Symbolen WCOM sowie WCOMP gehandelt.

ots-Originaltext: WorldCom, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Steve Ingish, Tel. +1 601-360-8750, oder
Mark Weeks, Tel. +44-171-570-5759
beide Medien
oder
Gary Brandt, Investoren, Tel +1 601-360-8544;
Joele Frank, Medien für Abernathy/MacGregor, Tel. +1 212-371-5999 oder
Lucan van Praag, Brunswick Group, Tel. +44-171-404-5959.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE