Hugo Boss AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Metzingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

HUGO BOSS: Umsatz- und
Ergebniszuwachs in den ersten neun Monaten Metzingen. Erfreulich entwickelte sich der Geschäftsverlauf des Hugo Boss Konzerns in den ersten neun Monaten des Jahres 1997. Die Umsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 % auf 944 Mio. DM(Januar bis September 1996: 819 Mio. DM). Gleichzeitig wuchs das Ergebnis nach Steuern um ca. 20%.

Für das Gesamtjahr 1997 wird ein etwas niedrigeres Umsatz wachstum von ca. 13 % erwartet, da die Vororder 1997 früher als 1996 ausgeliefert wurde und die Umsätze von Joseph & Feiss im 2. Halbjahr 1997 gänzlich entfallen.

Das Ergebnis nach Steuern 1997 wird, verglichen mit dem um den Steuereffekt der Sonderdividende bereinigten Vorjahreswert (65 Mio. DM), einen Anstieg entsprechend der Entwicklung der ersten neun Monate verzeichnen.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05