Vishay verkauft Xicors digital gesteuerte Teilspannungsmesser EEPOT

Malvern, Pennsylvania (ots-PRNewswire) - Dr. Felix Zandman, der Vorsitzende und CEO der Vishay Intertechnology, Inc. (NYSE: VSH), gab am 29. Oktober bekannt, daß die Vishay sich einverstanden erklärt hat, Xicors (Nasdaq: XICO) digital gesteuerte Teilspannungsmesser zu vermarkten. Das Abkommen deckt sowohl Xicors derzeitige EEPOT Gruppe an elektrisch regulierbaren Teilspannungsmessern als auch die zukünftigen EEPOT-Produkte ab.

Gemäß dieser Vereinbarung wird die Vishay EEPOTs kaufen, das Halbleiter-Äquivalent zu herkömmlichen mechanischen Teilspannungsmessern und Trimmern, und zwar von der Xicor zum Wiederverkauf unter ihrem eigenen Label, und sie wird ihre umfassende Expertise bei Absatz und Marketing einsetzen, um die EEPOTs einer breiteren Kundenbasis zukommen zu lassen.

Die Vishay, der größte Hersteller von passiven elektronischen Komponenten in den USA und Europa, wird die EEPOTs mit Ausnahme von Japan weltweit vermarkten.

Die Parteien des Abkommens beabsichtigen, Xicors Expertise bei Halbleitern mit Vishays führender Marktpräsenz zu kombinieren, um eine rasche Expansion des Marktes für digital gesteuerte Halbleiter-Teilspannungsmesser voranzutreiben.

In seinem Kommentar zu dem Abkommen sagte Dr. Zandman: "Xicors regulierbare Halbleiter, die in Schaltkreis-Teilspannungsmessern integriert sind, ergänzen unser bestehendes Produktsortiment und führen die Erweiterung fort, die durch unseren kürzlichen Eingang bei Dioden und Transistor-Produkten begonnen wurde. Mit diesem Abkommen umfaßt unser Produktangebot das größte Produktsortiment bei Lieferanten von Widerstandselementen. Wir rechnen damit, daß Xicors anhaltende Entwicklung neuer EEPOT-Produkte dieses Angebot noch ausweiten wird. Vishays Verkaufskraft wird in der Lage sein, die Vorteile dieser IC-Produkte unseren Kunden auf der ganzen Welt nahezubringen, und zwar aufgrund unserer langfristigen Beziehungen mit ihnen".

EEPOTs sind Halbleiter-Chips, die die permanente wiederprogrammierbare Natur von EEPROM beeinflussen, um das Äquivalent zu Teilspannungsmessern und mehr zu schaffen. Das EEPOT kann, ohne bewegliche Teile, jederzeit an einen Widerstandswert durch Tastatur, Telefon oder andere festverdrahtete oder drahtlose Kommunikationssysteme angeglichen werden, und die Beschaffenheit des Geräts, die es ermöglicht, es anzuschalten und dann unbeaufsichtigt laufen zu lassen, wird einen stabilen Widerstandswert nach dem Anschluß beibehalten. Weiterhin erleichtern die EEPOTs das Leben für die Systemdesigner und Hersteller, da sie eine solide Lageverläßlichkeit und digitale Leistung für die Welt der Teilspannungsmesser mit sich bringen. Die Im-System-Programmierbarkeit von Xicors EEPOTs ist durch den Zusatz an fortschrittlichen Kapazitäten von Vorteil für die Kommunikation, den Verbraucher, den Rechner, die Büro-Automatisierung und industrielle Produkte aus den Bereichen Kfz und Militär.

EEPOTs ersetzte mehrere Teilspannungsmesser in der Basisstation eines Zweiwegeradios, um eine automatische Widerstandsangleichung durch digitale Signale von einem elektronischen Tester zu ermöglichen, anstelle der vorherigen manuellen Angleichung der Teilspannungsmesser.

EEPOTs ersetzte mechanische Teilspannungsmesser bei der Stromversorgung und schützte damit die Stromversorgung vor den schädlichen Auswirkungen von Stößen, Vibrationen, Staub und Feuchtigkeit.

EEPOTs verbesserte die Wartbarkeit der Motorensteuerung beim Auto durch das leichte Erreichen und Beibehalten von präzisem Timing bei der Zündung.

EEPOTs, die in der Kamera des Marsfahrzeugs Pathfinder eingebaut sind, die uns erst kürzlich aus der Entfernung von 150 Millionen Meilen aufregende Ansichten des Mars und des Rover gesandt hat, sind rechnerfern einstellbar.

Viele von Xicors EEPOTs verbrauchen wenig Energie, sind von einer Batteriequelle mit Niedrigspannung aus gut zu betreiben und in schmale Plastikpakete eingekapselt, was sie ideal für die tragbare Anwendung und die Anwendung in der Hand macht.

Die Vishay Intertechnology, Inc. ist eine Firma der FORTUNE 1000 und an der New Yorker Börse notiert. Die Firma, deren Hauptsitz in Malvern, Pennsylvania, liegt, ist in den USA und Europa der größte Hersteller von passiven elektronischen Bestandteilen. Die Produkte der Firma werden weltweit in einer Vielzahl von Branchen genutzt.

ots Originaltext: Vishay Intertechnology, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte unter:
Meryll Hansen, Manager, Corporate Communications von der Vishay Intertechnology,
Tel: +1 610-644-1300/
Firmennachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com oder
Fax: +1 800-758-5804, Durchwahl: 943850
Web Site: http://www.vishay.com/

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE