"Europäischer Freiwilligendienst für Jugendliche" - ein Förderprogramm der Europäischen Kommission für junge Menschen

Wien (OTS) - Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich lädt am Montag, den 3. November um 13.00 Uhr alle interessierten Journalisten zu einer Pressekonferenz mit anschließendem Imbiß in ihre Räumlichkeiten (Kärntner Ring 5-7, 1010 Wien) ein.****

Anläßlich dieser Pressekonferenz stellt Hans Koschnick, der ehemalige EU-Beauftragte in Mostar, das neue Programm des Europäischen Freiwilligendienstes für Jugendliche, eine Pilotaktion der Europäischen Kommission im Rahmen der Allgemeinen und Beruflichen Bildung für die Jugend, vor. Peter Hoffmann vom Interkulturellen Zentrum in Wien, als österreichischer Partner und Anlaufstelle für dieses Projekt, erläutert im Detail die Durchführung dieses Programms in Österreich.

Zielgruppe des Europäischen Freiwilligendienstes sind alle Jugendlichen zwischen 18 und 25 Jahren, die in einem Land der Europäischen Union ihren ständigen Wohnsitz haben. Während eines Zeitraums von 6 bis 12 Monaten erhalten sie die Möglichkeit durch die Teilnahme an einem gemeinnützigen lokalen Projekt ein anderes Land, eine andere Kultur und eine andere Sprache kennenzulernen.

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen
Kommission in Österreich, Mag. Anton Leicht, Tel: Wien 516 18-312.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/01