Sacher: Toms scheint über die B3-Sachlage nicht informiert zu sein

Kein VP-Antrag für Ausbau zu finden!

St. Pölten, (SPI) - "Der Antrag betreffend eines durchgehenden vierspurigen Ausbaus der B3 für das neue Landesverkehrskonzept ist - und das kann wohl ein jeder des Lesens Mächtiger nachvollziehen
- auf einen Antrag des SPÖ Landtagsklubs Niederösterreich zurückzuführen. Weder ist hier von Seiten des Landesverkehrsreferenten Pröll, noch seitens der VP NÖ auch nur der leiseste Anschein einer Aktivität zu erkennen gewesen, dieses so wichtige Ausbauvorhaben für den Bezirk in eine höhere Prioritätsstufe zu heben", stellt der Kremser SP-Labg. Ewald
Sacher zu den Aussagen von VP-Labg. Bernd Toms fest. Wenn Toms
hier bewußte Falschaussagen über Initiativen verbreitet, dann ist dies wohl als Versuch zu werten, auf eine erfolgreiche Initiative der NÖ Sozialdemokraten aufzuspringen.
(Schluß) fa

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200

Landtagsklub der SPÖ NÖ

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN