AENEIS - Die Software zur Unternehmensmodellierung

Stutttgart (ots) - AENEIS ist die umfassende Software zur Modellierung, Simulation, Analyse, Dokumentation und Optimierung von Unternehmensprozessen, Organisationsstrukturen, Informationssystemen und individuellen Aspekten. Seit Anfang 1995 mit nunmehr 500 Lizenzen auf dem Markt, vereint AENEIS intuitive Bedienung mit maximaler Funktionalität und attraktivem Preis.

Zur SYSTEMS 97 wartet AENEIS nun gleich mit 3 Neuerungen auf: Der zusätzlich integierten Workflow-Funktionalität, einem Modularisierungsansatz und einem kundenfreundlichen Leasingkonzept.

Zusätzlich zu den bereits in der Version 3.3d vorhandenen Features wie Berichtsgenerierung, dynamischer Simulation und Prozeßkostenrechnung mit What-If-Analysen wird zur SYSTEMS 97 auch die WORKFLOW-Funktionalität verfügbar. Dadurch ist es möglich, die erstellten Prozeßmodelle ohne weitere Transformationsschritte direkt zur Ausführung zu bringen. Komfortable, mitarbeiterbezogene Vorgangslisten unterstützen die Aufgabenausführung n auf Wunsch mit sukzessiver Abarbeitung von Checklisten. Dieses Gesamtpaket, welches durch eine alternative EPK-Notation und eine SAP R/3-Schnittstelle abgerundet wird, kostet als AENEIS 4.0 PROFESSIONELL weiter unter 8.000,- DM. Einsteiger erhalten AENEIS 4.0 BASIS mit der kompletten Modellierungskomponente und mit dutzenden von Standardformaten bereits für 2.995,- DM.

Folgende Funktionsdetails sind in dieser BASIS-Version unter anderem enthalten:
- Gesamtheitliche Betrachtung des Unternehmens mit einer einfach zu erlernenden, ausdrucksstarken Modellierungssprache
- Transparente Prozeßdarstellung mit stufenlosem Fokus von Gesamtzusammenhängen zu komplexen Ablaufdetails
- Abbildung von Organisationsstrukturen mit Beschreibungskonzepten wie Weisungs-, Zusammensetzungs- (Teams), Vererbungs- (Rollen) und Instanzenbeziehungen (Klassen).
- Auf IS-Ebene sind Objektorientierte Analysen, Datenmodellierung, Beschreibung von Transaktionssystemen/ Anwendungsentwicklung, Informationsflußanalysen, etc. möglich
- Komplexe Regelwerke (etwa unternehmensweite Standards oder Normensysteme) können im Modell hinterlegt und mit anderen Modellelementen (etwa Prozessen) verknüpft werden.
- Automatische Berichtsgenerierung aus den graphisch modellierten Sachverhalten bspw. für Organisations- und/oder QM-Handbücher

Darüber hinaus ist AENEIS 4.0 STANDARD mit der Berichtsgestaltungskomponente ausgestattet. Damit können individuellste Dokumente für Textprogramme/Browser oder auch Schnittstellen zu anderen Applikationen erzeugt werden. Sollen Durchlaufzeiten oder Auslastungsgrade berechnet, Engpäße ausfindig gemacht, oder lmn-Anteile auf Prozesse verrechnet werden, so ist der Einsatz der PROFESSIONELL-Version notwendig. Ein Server mit entsprechenden Workflow-Clients ermöglicht dann die
Ausführung von Prozessen.

Neu auch die Leasingkonzeption, welche bereits ab 399,- DM/Monat ein Einsatz von AENEIS ermöglicht - dabei gehen die Objekte nach spätestens einem Jahr ohne Zuzahlung über. Geblieben ist natürlich die Möglichkeit sich unter der Service- Nummer 0711-7888444 völlig unverbindlich und kostenfrei das AENEIS Test-KIT anzufordern.

ots Originaltext: ipro Tool GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

ipro Tool GmbH
Software-Werkzeuge
Heßbrühlstr. 21B
D-70565 Stuttgart
Telefon: (07 11) 7 88 84-0
Telefax -84
www.ipro-tool.de
e-Mail: info§ipro-tool.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS