Prokop: 17 Millionen Schilling für Sport in Niederösterreich

Niederösterreich, 26.10.97 (NÖI) "Mit der gestern in der NÖ Landesregierung beschlossenen Förderung von 17 Millionen
Schilling für den Sportstättenbau sind wir wieder einen Schritt weiter, um Niederösterreich als Sportland Nr. 1 zu festigen",
freut sich LH-Stv. Liese Prokop.****

Die Förderung, die aus den Mitteln des Sportschillings finanziert wird, wird 40 NÖ Gemeinden und rund 160 Vereinen
zugute kommen. Die Subvention wird hauptsächlich für Sanierungen und Qualitätsverbesserungen gewährt.

Unter anderem werden mit diesen Mitteln die Sportarten Beachvolleyball, Badminton und Baseball gefördert.

"Da Sport ein wesentlicher Teil der menschlichen Kultur ist, freue ich mich ganz besonders, daß wir diese Mittel für den Sport in Niederösterreich sichern konnten", so Prokop abschließend.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI