Sensationeller Erfolg für die "Licht ins Dunkel"-Puppen Gala von Fürnkranz und dem Neuen Radio Wien

Wien (OTS) - Gestern Abend veranstaltete das Wiener Modehaus Fürnkranz gemeinsam mit dem Neuen Radio Wien eine große Charity-Gala zugunsten von "Licht ins Dunkel". Anlaß war das 10jährige Bestehen der Fürnkranz Zentrale und das heurige 25-Jahrjubiläum von "Licht ins Dunkel". Prominentes Publikum aus Wirtschaft und Kultur, u. a. Frau Dr. Elisabeth Gürtler, Frau Kommerzialrat Hilde Umdasch, Marika Lichter, Hugo Reinprecht, Prof. Franz Antel, Intendant Kurt Bergmann sowie Frau Landtagspräsident Prof. Erika Stubenvoll, wurde in die Fürnkranz Zentrale geladen, um Schaufensterpupen, die von einem kleinen Kreis Prominenter künstlerisch gestaltet wurden, im Rahmen einer Galaveranstaltung an die Meistbietenden zu versteigern. Der Erfolg der Versteigerung übertraf alle Erwartungen. Unter der fulminanten Leitung von Aktionator Martin Suppan wurden für die elf Kunstwerke der sensationelle Betrag von insgesamt öS 1.075.000,-- ersteigert. Das höchste Gebot erzielte die von jungen Künstlern der Meisterklasse für Malerei an der Hochschule für angewandte Kunst gestaltete Puppe "Metamorphose" mit öS 310.000,-- durch Herrn Dkfm. Fritz Humer, Firma Wolford. In einer spontanen Sammelaktion im Publikum konnten noch weitere öS 64.000,-- gesammelt werden, sodaß am Ende der Veranstaltung Herr Kommerzialrat Karl Fürnkranz jr. einen Scheck in Höhe von S 1.139.000,-- an den Verein "Licht ins Dunkel" übergeben konnte.

Die prominenten Puppengestalter waren:

Rudolf Buchbinder
Rainhard Fendrich
Eva Fuchs
Waltraut Haas
Christiane Hörbiger
Franz Klammer
Niki Lauda
Tobias Moretti
Elfriede Ott
Gerti Senger
Meisterklasse für Malerei an der Hochschule für angewandte Kunst

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Burkhard
Neues Radio Wien
Tel.: 01/502 01/8223.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS