Frauen in der Männerwelt:

Symposium mit Experten in Baden

St.Pölten (NLK) - Frauen in der Männerwelt - das ist ein vieldiskutiertes Thema. Um Frauen, die in männerorientierten Berufen tätig sind, behilflich zu sein, veranstaltet das Frauenreferat des Amtes der NÖ Landesregierung am 7. und 8. November im Kongreßzentrum von Baden das Symposium "Streß laß nach". Aktuelle Fragen wie die Probleme der Frauen im
Arbeitsprozeß oder bei der Karriere werden in Vorträgen und Diskussionen mit Experten erörtert. Auch auf medizinische, psychologische und soziale Aspekte wird eingegangen. So wird Dr. Rotraud Perner zu Sexualität und Streß referieren. Prof. Hademar Bankhofer und Kräuterpfarrer Hermann Josef Wei-dinger werden auf die Bedeutung von Ernährung und Heilkräutern hinweisen. Außer-dem gibt es Seminare und Workshops zu Streßminimierung und Konfliktmanagement.
Nähere Informationen: Frauenreferat der NÖ Landesregierung, Landhausplatz 1, 3109 St.Pölten, Telefon 02742/200/2786, Frau Grün.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK