WorldCom schließt Vertrauensabkommen mit MCI

Jackson, Mississippi (ots-PRNewswire) - Die WorldCom, Inc.
(Nasdaq: WCOM) bestätigte am 23. Oktober 1997, daß sie ein Standard-Vertrauensabkommen mit der MCI Communications Corp. (Nasdaq-NNM: MCIC) abgeschlossen hat, um Besprechungen über WorldComs kürzlich bekanntgegebenen Fusionsantrag abzuhalten.

Die WorldCom ist eine globale Telekommunikationsfirma. Mit Betrieben in mehr als 50 Ländern ist das Unternehmen ein führender Anbieter von Einrichtungen für vollständig integrierte Services in den Bereichen Ortsnetz, Ferngespräch, International und Internet.

WorldComs Tochtergesellschaft, die UUNET Technologies, Inc., ist ein internationaler Anbieter von Internet Services mit mehr als 1000 Points of Presence (POPs) überall in den Vereinigten Staaten, Kanada, Europa und der asiatisch-pazifischen Region.

WorldComs Adresse im World Wide Web lautet: http://www.wcom.com. Die Stammaktien und die hinterlegten Aktien der WorldCom werden jeweils am Nasdaq National Market (US) unter den Symbolen WCOM und WCOMP gehandelt.

ots Originaltext: WorldCom, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte unter:
Media, Josh Howell,
Tel: +1 601-360-8750, oder Mark Weeks,
Tel: 011-44-171-570-5700, oder Investors, Gary Brandt,
Tel: +1 601-360-8544, alle von der WorldCom;
oder Joele Frank von der Abernathy/MacGregor,
Tel: +1 212-371-5999, für die WorldCom/ (WCOM MCIC)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE