Retzer Land lädt am Wochenende zum 5. Kürbisfest

"Halloween" im Weinviertel: Tausende Besucher erwartet

St.Pölten (NLK) - Im Weinviertel steht "Halloween", die Nacht
der Hexen und Geister, der Kobolde und Zwerge am Programm: Am kommenden Samstag, 25. Oktober, und Sonntag, 26. Oktober, findet
am Dorfanger in Unterretzbach sowie am Samstag, 25. Ok-tober, auch in der Kellergasse "Maulaver" in Zellerndorf das 5. Kürbisfest im Retzer Land statt. Zu dieser Veranstaltung werden tausende
Besucher erwartet, die in einem einmali-gen Ambiente ein Festprogramm erleben können, bei dem sich alles um den Kürbis dreht. So gibt es Kürbisse zum Essen, zum Trinken, zum Schätzen und zum Singen. In Unter-retzbach wird eine Kürbisprinzessin gekrönt, auch findet am Samstag, ab 17 Uhr ein gro-ßer Halloween-Umzug statt. In Zellerndorf bietet man am Samstag ab 15 Uhr ein großes Kinderprogramm und unterhält die Besucher mit Gauklern, Komödianten und Stelzenge-hern. Um 19 Uhr lädt man zu einem Lichterfest, um 21 Uhr zu einer Feuerschluckershow. Am Samstag fährt auch ein Nostalgie-Sonderzug ab Wien-Nord um 10.41 Uhr nach Zel-lerndorf, der um 22.38 Uhr wieder in der Bundeshauptstadt eintrifft.

Erst vor fünf Jahren als Alternative zu den Weinfesten in der Region ins Leben gerufen, ist das Kürbisfest im Retzer Land
bereits fixer Programmpunkt im jährlichen Veranstal-tungskalender und der touristische Anziehungspunkt schlechthin. Dem Kürbis, auch liebe-voll "Bluza" genannt, wird damit ein eigenes Fest gewidmet. Veranstalter sind das "Retzer Land" Regionalmanagement und seine Mitgliedsgemeinden.

Diese größte Beere der Welt, wie der Kürbis auch genannt wird, und ihre zahllosen exo-tischen Verwandten wurden immer schon in
der Regional- und Bauernküche verwendet. Seit einigen Jahren haben sie auch in der sogenannten "feinen Küche" Einzug gehalten. Wird die Zubereitung verschiedener Gerichte aus den Speisekürbissen immer beliebter, so gibt das "schwarze Gold", nämlich das Kürbiskernöl, den Gerichten einen besonders feinen Geschmack. Und den Kürbiskernen schreibt man sowieso magische Kräfte zu.
Daß man aus dem Kürbis nicht nur Kerne und Öl gewinnen kann, beweisen die Retzba-cher. Erstmals wird Kürbisschokolade aus dem Retzer Land angeboten, und das nicht nur beim Kürbisfest. Diese Kürbisschokolade ist dann auch im Handel erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK