CyberCash und Barclays Bank geben BarclayCoin-Service bekannt/ BarclaySquare bringt Pooh Corner und The Met Office

Reston, Virginia (ots-PRNewswire) - Die CyberCash, Inc. (Nasdaq:
CYCH) und die Barclays Bank, UK, gaben am 22. Oktober bekannt, daß BarclayCoin jetzt für Verbraucher im Vereinigten Königreich über BarclaySquare erhältlich ist, die führende virtuelle Ladenpassage im Vereinigten Königreich. BarclayCoin ist die beliebte Micropayment-Technologie, die von der CyberCash entwickelt wurde, dem führenden Anbieter von sicheren Finanztransaktionen im Internet, und sie hat eine Lizenz von Barclays. Die Barclays und die CyberCash sind ein Bündnis eingegangen, um Kunden im Vereinigten Königreich in die Lage zu versetzen, kleine Einkäufe zwischen 25 Pence und 10,00 Pfund Sterling an Textilien und Services zu tätigen, wie beispielsweise Computersoftware, Konjunkturforschung, Zeitungsartikel, Computerspiele und Clips aus Filmen oder CDs.

BarclayCoin, welches anfangs ausschließlich von der Barclays Bank im Vereinigten Königreich erhältlich war, wurde von der CyberCash entwickelt, und zwar als Reaktion auf den wachsenden Bedarf bei Verbrauchern und Kaufleuten rund um die Welt. Es funktioniert, indem es Verbraucher in die Lage versetzt, eine "elektronische Brieftasche" herunterzuladen, und einen Eintragungsvorgang abzuschließen, wodurch die Brieftasche mit einer Barclaycard oder einem Konto einer anderen Bankkarte verbunden wird. Die Benutzer können Geld von diesen Kartenkonten in ihre elektronische Brieftasche transferieren, welche wiederum zum Online-Einkauf genutzt wird. Ein Verbraucher entscheidet sich ganz einfach zum Kauf und klickt den BarclayCoin-Zahlungsknopf des Einzelhändlers an, um die Güter zu erhalten und für den Erhalt zu zahlen.

Der Online-Einkauf mit der neuen BarclayCoin-Technologie auf der BarclaySquare-Site verschafft den Einzelhändlern die Möglichkeit, bargeldähnliche Zahlungen für Beträge anzunehmen, die kleiner sind, als jene, bei denen ein Verbraucher im Normalfall eine Kreditkarte verwenden würde. Einige der ersten Einzelhändler im BarclaySquare, die aus diesem neuen Konzept beim Internet-Shopping im Vereinigten Königreich ihren Vorteil ziehen, sind Pooh Corner, die Andenken von Winnie the Pooh Bear weltweit im Einzelhandel vertreiben, The Meteorological ("Met") Office und Riversdale Marketing. Die Barclays Bank brachte BarcalySquare vor zwei Jahren auf den Markt und bis zum heutigen Tage haben mehr als 1,5 Millionen Verbraucher die Site besucht. Eine ständig wachsende Zahl an Verbrauchern benutzt die Technologie und besonders das Internet, um ihren Zugang zu Gütern und Dienstleistungen zu erweitern. Der Zusatz von BarclayCoin für die von Barclays Einzelhändlern zur Verfügung gestellten Services ermöglicht es den Verbrauchern, Güter und Services von kleinerem Wert sofort über das Internet zu kaufen.

"Der wachsende Erfolg des elektronischen Handels im Internet hat einen bedeutenden Einfluß darauf, wie die Geschäfte weltweit abgewickelt werden", sagte Bruce Wilson, der Executive Vice President, Revenue and Corporate Growth, von der CyberCash. "Barclays ist anerkannt als Führer beim Angebot von sicheren elektronischen Zahlungseinrichtungen für ihre Kunden. Wir sind stolz darauf, von der Barclays erwählt zu sein, um ihr dabei zu helfen, ihre Führungsrolle beim elektronischen Handel im Internet weiterhin beizubehalten".

Wir haben den unbedingten Wunsch, unseren Kunden einen Zugang zu den neuesten Zahlungsoptionen in der neuen Welt des elektronischen Handels zu verschaffen", sagte Roger Alexander, der Geschäftsführer der Barclays Emerging Markets Group. "Die Einführung des BarclayCoin-Service wird einen Einblick in die Möglichkeiten geben, die im Internet in nicht allzu ferner Zukunft existieren werden".

Die große Vielzahl der Einzelhändler, die Schlange stehen, um BarclayCoin anzubieten, demonstriert das Potential für Kunden und Kaufleute, aus dieser Technologie ihren Nutzen zu ziehen, und dies nicht nur im Vereinigten Königreich sondern weltweit", sagte Steve Crispinelli, der Director of International Development von der CyberCash. "Durch das Angebot von Konsumgütern, das sich von englischen Wetterdiensten bis hin zu den Pooh Bears Winnie und Büchern erstreckt, wird die Barclays Bank den Erfolg des schon weit verbreiteten BarclaySquare noch steigern".

Die CyberCash ist Partnerschaften mit den führenden Finanzinstituten und Unternehmen in Kanada, dem Vereinigten Königreich, Deutschland, Frankreich und Japan eingegangen, um einen sicheren Internet-Zahlungsservice auf globaler Basis zu gewährleisten. Die Konstruktion des Zahlungssystems der Firma versetzt sie in die Lage, die elektronischen Gegenstücke von Kunden-und Kreditkarten, Währungen und großen Zahlungen von einem Bankkonto zu erstellen. Die CyberCash arbeitet aktiv daran, eine interoperable SET-Lösung in ihre Services für den elektronischen Handel zu integrieren, basierend auf dem erst kürzlich veröffentlichten SET 1.0 (Secure Electronic Transaction) Protocol. Zu diesem Endpunkt hin hat die Firma Technologien für das Visa SET 1.0 Pilot vom japanischen SmartCommerce Projekt angeboten.

Über CyberCash

Die CyberCash, Inc., hat ihren Hauptsitz in Reston, Virginia, USA, und ist eine Technologiefirma, die Software und Services stellt, um weltweit sichere Finanztransaktionen im Internet zu ermöglichen. Die Firma bietet ein komplettes Programmpaket von Internet-Zahlungsservices, einschließlich eines Kreditkarten-Service, der Zahlungen handhabt, die größere Kunden- und Kreditkarten nutzen, und eines innovativen Micropayment-Service, der Bargeld-Transaktionen und einen sicheren elektronischen Überprüfungsservice ermöglicht, was wiederum Kunden in die Lage versetzt, Zahlungen von Verbraucher zu Geschäft oder von Geschäft zu Geschäft von einem Bankkonto aus vorzunehmen. Die CyberCash wird an der Nasdaq Börse unter dem Symbol CYCH gehandelt. Die Web-Adresse der CyberCash lautet:
http://www.cybercash.com.

Über BarclaySquare
Der BarclaySquare wurde im Mai 1995 von der Barclays Bank PLC auf den Markt gebracht, einer der größten Banken im Vereinigten Königreich. Der BarclaySquare ist zum jetzigen Zeitpunkt das beliebteste Einkaufsumfeld und verzeichnet seit seiner Einführung schon mehr als 1,5 Millionen Besucher. Der BarclaySquare erhielt im letzten Monat ein neues Design, um Digital Couponing, Smart Statements und BarclayCoin mit aufzunehmen. Zu den Händlern zählen Argos, Toy *R' Us, Interflora, Software Warehouse, Pooh Corner und Victoria Wines. Die Adresse des BarclaySquare lautet: http://www.barclaysqare.co.uk.

ots Originaltext: CyberCash Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte unter:
Brian Rolfe von der Niehaus Ryan Group,
Tel: +1 650-827-7034, oder Brian@nrgpr.com, für CyberCash; oder Chris Tucker von der Barclays Bank,
Tel: 011-44-171-699-2673, oder chris.tucker@barclays.co.uk/
Web Site: http://www.cybercash.com/

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/02