Herlitz AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Berlin (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Herr Hans-Peter Friedrichsen - ehemaliger Managing Director, NOKIA/NKF Business, Unit Telecom - ist als Nachfolger von Herrn Dr. Peter Herlitz zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Herlitz AG und der Herlitz PBS AG Papier, Büro- und Schreibwaren gewählt worden.

Herr Dr. Peter Herlitz hat seine Aufsichtsratsmandate in der Herlitz AG, der Herlitz PBS AG Papier-, Büro- und Schreibwaren, der Herlitz International Trading AG (HIT) und der Herlitz Falkenhöh AG aus persönlichen Gründen mit Wirkung zum 22. Oktober 1997 niedergelegt und damit die Konsequenz aus seiner Verantwortung als Vorsitzender des Aufsichtsrates der HIT AG für die Beteiligung an der russischen Papierfabrik AO Volga gezogen.

Als Vorsitzender des Aufsichtsrates der HIT AG ist Herr Karel de Vries, Vorsitzender des Vorstandes der Herlitz AG, vorgesehen.

Im Rahmen der neuen Konzern-Strategie - Konzentration auf das Kerngeschäft - hat die Herlitz AG einen Anteil an der HIT AG an einen Finanzinvestor abgegeben und damit ihre Beteiligung an der HIT AG auf knapp 50 % zurückgeführt. Ziel ist dabei auch, eine Beteiligung des HIT-Managements an der HIT AG und eine dem Charakter einer Finanzbeteiligung entsprechende Konsolidierung nach Kapitalanteilen zu ermöglichen.

Wie bereits früher gemeldet, hat die HIT AG das Engagement an der russischen Papierfabrik AO Volga voll wertberichtigt und wird unter Anlegung strenger Maßstäbe weitere Risiko vorsorgemaßnahmen in Höhe von 13,6 Mio DM treffen. Der Aufsichtsrat der Herlitz AG hat auf seiner Sitzung am 22. Oktober 1997 dem Vorschlag des Vorstandes der Herlitz AG zugestimmt, der HIT AG eine Darlehenszusage in Höhe von 15 Mio DM zu geben. Das Darlehen wird mit einem Forderungs verzicht und einem Teilbesserungsschein ausgestattet. Damit wird bei der HIT AG eine für ein internationales Papierhan delshaus gute Eigenkapitalbasis gesichert.

Ende der Mitteilung

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI