Größte Versammlung von Sportwissenschaftlern über die wichtigsten Medizin- und Trainingsprobleme für moderne Athleten / Vierter IOC-Weltkongreß unterstützt von Parke-Davis Probes Sports Science Research

Monte Carlo (ots-PRNewswire) - Was:
Führende Wissenschaftler, die am IOC-Weltkongreß für Sportwissenschaft in Monte Carlo teilnehmen, sprechen über das Neueste an Information und Forschung, die auch heutige olympische Sportstars betreffen, während einer Telekonferenz über die Medien. Die Diskussionspunkte konzentrieren sich auf allerneueste Trainings-und Behandlungsmöglichkeiten für Athleten. Forschung und Entdeckungen, die an Weltklassesportlern gemacht wurden, werden auch im Hinblick auf Freizeit- und Jungathleten erörtert. Eine Diskussion am Runden Tisch wird mit international bekannten Wissenschaftlern aus Kanada, den Vereinigten Staaten, Südafrika und Schweden besetzt werden, die einen Überblick geben über die Entdeckungen, die auf diesem Weltkongreß vorgestellt werden.

-Den Körper trainieren für optimale Leistung - Was haben wir von olympischen Athleten gelernt und was gibt es Neues an Trainingsmethoden?

-Häufige Sportverletzungen - Warum Überbelastung zuviel sein kann

-Mentales Härtetraining - Wie man in die "Gewinnerzone" kommt

-Rehabilitation - Wie schnell ist eine schnelle Genesung? Welche Rolle spielt die Psyche?

Wer:
Moderator Dr. Charles Dillman und die Wissenschaftler Ben
Kibler, M.D., Per Renstrom, M.D.,Ph.D., Timothy D. Noakes, M.D., James Loehr, M.D., und Per-Olaf Astrand, M.D.

Parke-Davis unterstützt den IOC Weltkongreß für Sportwissenschaften, um den Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse zu fördern, der olympischen Organisationen und Athleten in der ganzen Welt zugute kommen soll. Parke-Davis verleiht einen mit $2500 dotierten Preis für die beste Präsentation in jedem der Bereiche für medizinische, biologische, physikalische und medizinische Forschungen. Im Januar wird die Kommission des IOC für Sportmedizin den Olympischen Preis des IOC, der von Parke-Davis gestiftet wird, für herausragende wissenschaftliche Forschungsergebnisse in Physiologie und Sport verleihen. Der Gewinner des Preises wird Bargeld in Höhe von $250000 erhalten und die erste Goldmedaille der Winterspiele 1998 in Nagano.

Wann:
Donnerstag, 23.Oktober 1997
18-18:45
Wo:
Centre de Congres Monaco (Seoul Room)
Teilnahme: Einwahl aus den USA: 1-888-455-3612
Einwahl aus Europa: 1-402-597-8730

Das Passwort für die Telekonferenz lautet "Congress".

Wiederholung: Medienvertreter, die nicht teilnehmen konnten, können eine Wiederholung der Telekonferenz abrufen unter:
1-402-220-3075 am Freitag, 24. Oktober 1997 zwischen 10 und 15 Uhr (Europa)

ots-Originaltext: Parke-Davis
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ketchum Public Relations
David Emanuel, Tel. +1 415-984-6236, Jennifer Haslip, Tel. +1 404-877-1856 oder Sandra Cardinali, Tel. +33-1-457-6400

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE