Musik und Poesie aus Lateinamerika in Wiener Neustadt:

Erlös kommt Straßenkindern in Nicaragua zugute

St.Pölten (NLK) - Eine bemerkenswerte musikalische und
poetische Veranstaltung findet am Freitag, 24. Oktober, um 19.30
Uhr im Stadttheater von Wiener Neustadt statt: Gemeinsam mit der "Grupo Sal" wird Dietmar Schönherr Texte lateinamerikani-scher Autoren vortragen. "Jeder Tag ein Fest" ist der Titel dieser Konzertlesung, bei der sich Musik und Wort zu einer einzigartigen Collage lateinamerikanischen Wesens, Denkens und Fühlens
verbinden. Der Erlös der Veranstaltung kommt Straßenkindern in Nicaragua zugute.

Der Auftritt der "Grupo Sal", die bereits weit über 1.000 Konzerte gegeben hat, wird von der Südwind Agentur/ÖIE NÖ Süd organisiert.
Nähere Informationen: Südwind Agentur, Telefon 02622/24832.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK