STO AG: Wachstum auch im dritten Quartal erfreulich Auslandsmärkte legen kräftig zu

Stühlingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Sto Gruppe konnte in den
ersten drei Quartalen 1997 ihren Umsatz um rund 5% auf 621,4 Mio DM (Vj. 593,6) steigern. Im Inland wurde ein Zuwachs von 1,5% auf 442 Mio DM (Vj. 436) erzielt, während das Auslandsgeschäft kräftig um 14% auf 179,3 Mio DM (Vj. 157,6) ausgeweitet werden konnte. Der Auslandsanteil erhöhte sich dadurch von 26% im Vorjahr auf 29% im laufenden Geschäftsjahr. Vorausgesetzt, daß die Witterung die Bautätigkeit nicht zu stark beeinträchtigt, wird das Umsatzziel von gut 800 Mio DM in 1997 erreicht.

Die Erträge entwickelten sich im bisherigen Jahresverlauf planmäßig, so daß für das Gesamtjahr mit einem höheren Ergebnis als 1996 gerechnet wird. Eine angemessene Dividendenzahlung ist damit gesichert.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06