Niederösterreich als "Europa-Drehscheibe"

VRE-Sitzungen in Baden und St.Pölten

St.Pölten (NLK) - "Wir können stolz sein, daß Niederösterreich diese Woche zur ‘Europa-Drehscheibe’ wird", betonte Landeshauptmannstellvertreter Liese Prokop im Zusammenhang mit
zwei Tagungen der Versammlung der Regionen Europas (VRE) in Baden und St.Pölten. Erstmals wird der Vorstand der Versammlung in Niederöster-reich tagen, und zwar am Donnerstag, 23., und am Freitag, 24. Oktober, im Congress Casino Baden. Bereits morgen und übermorgen tritt in der Landeshauptstadt St.Pölten die für Kultur, Bildung, Erziehung, Jugend, Medien und Sport zuständige Kommission VI zusammen, zu deren Vorsitzenden Prokop im Dezember 1996 ge-wählt wurde. Sie ist damit gleichzeitig einer der Vizepräsidenten der Versammlung. Prokop: "Es war mir ein besonderes Anliegen, daß diese zwei wichtigen Konferenzen in unserem Land stattfinden. Eine bedeutende Nebenwirkung ist sicher auch, daß das Image Niederösterreichs innerhalb der europäischen Regionen gehoben wird."

Bei der Sitzung der Kommission VI in St.Pölten wird Prokop eine Neustrukturierung vorschlagen: "Es werden Subkommissionen für die Sachgebiete Kultur, Bildung, Er-ziehung, Jugend, Medien und Sport gebildet. Als Vorsitzende werden Vertreter von jeweils einer west-und einer osteuropäischen Region fungieren, um eine verstärkte Zusammenarbeit im Interesse Gesamteuropas zu gewährleisten." Schwerpunktthe-men sind weiters die Agenda 2000 und die Reform der EU-Strukturfonds, das Ju-gendaustauschprogramm "Eurodyssee", an
dem sich Niederösterreich 1998 beteiligen wird, sowie Berichte über Umfragen der VRE zu den Themen Jugendarbeitslosigkeit, Erwachsenenbildung und Informationsgesellschaft mit Schwerpunkt
auf dem Bereich Erziehung und Bildung.

Bei der Vorstandssitzung der Versammlung der Regionen Europas
am 23. und 24. Oktober in Baden unter dem Vorsitz des Präsidenten Luc Van den Brande (Flandern) werden die Vorarbeiten für die Hauptversammlung geleistet, die im Dezember in Montpellier stattfinden wird.

Aviso an die Medien: Am Freitag, 24. Oktober, werden Präsident Luc Van den Brande, Landeshauptmannstellvertreter Liese Prokop
sowie die übrigen Vizepräsiden-ten der VRE im Rahmen einer Pressekonferenz über die Sitzungsthemen und die Er-gebnisse informieren.
Zeit: Freitag, 24. Oktober, 12.30 Uhr
Ort: Congress Casino, 2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 2
Sie sind herzlich eingeladen, einen Vertreter Ihrer Redaktion zu entsenden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK