Egerer: Während Höger ankündigt, arbeitet die Volkspartei Niederösterreich

Niederösterreich, 17.10.1997 (NÖI)"Während sich Höger weiterhin auf seine Ankündigungspolitik beschränkt, arbeitet
die Volkspartei Niederösterreich. Das jüngste Beispiel dafür
ist die angekündigte Umstrukturierung der Firma ÖSPAG in Wilhelmsburg. so soll die Geschirrproduktion im Werk
Wilhelmsburg aufgelassen werden. 200 Arbeitsplätze sind dadurch gefährdet", so Egerer.****

"Landesrat Ernest Gabmann hat sofort nach Bekanntwerden
dieser Tatsachen eine Gesprächsrunde mit Wirtschaftsexperten einberufen. Weitere Gespräche folgen und Lösungen werden
gesucht. Landeshauptmann-Stellvertreter Höger versucht es in
der Zwischenzeit wieder mit Ankündigungen. Was seine
Ankündigungen in den letzten Jahren gebracht haben, zeigen zahlreiche Beispiele. Ein Beispiel dazu ist die SOGIP-Affäre in Berndorf. Versprochen wurde vieles. Geschehen ist nichts",
stellte LAbg. Maria-Luise Egerer fest.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI