Ein einzigartiges Fest in einer einzigartigen Location geht in die dritte Runde: Paradiese City III - 8. November 1997 - Start: 21 Uhr - Ende: 5 Uhr Rathaus Wien

Wien (OTS) - Am 8. November ist es wieder soweit. Das ehrwürdige Wiener Rathaus öffnet zum dritten Mal seine Pforten für Paradise City. Nach den Erfolgen der beiden Vorgängerveranstaltungen im Jahre 1996 - beide Events waren im Vorverkauf ausverkauft - war eine Fortsetzung unumgänglich.

Auch dieses Mal wird ein fantastisches Lineup, bestehend aus fünf ausländischen DJs, 15 inländischen DJs und vier Live-Acts, auf fünf Floors für einzigartige Partystimmung sorgen. Neben den musikalischen Attraktionen wurde von Seiten der Veranstalter ebenfalls für ein paar Extrazuckerln gesorgt. So ist die Eintrittskarte gleichzeitig auch Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien zwischen 19 Uhr am Abend und 7 Uhr in der Früh. Im Eingangsbereich werden die Besucher mit zahlreichen Gutscheinen und Geschenken der Sponsoren versorgt. Desweiteren gibt es eine riesige Videowall, auf der Spots und Kurzfilme gezeigt werden.

Die Floors im Detail:

Ravehall: Die Ravehall wird wieder das technoide Zugpferd der gesamten Veranstaltung. Im großen Festsaal werden zwei internationale DJs Österreichpremiere feiern. "DJ Mind X" (Planet E) aus Zürich, der in der Schweiz auf allen namhaften Raves (Energy, Streetparade, Evolution, Odyssey, u.v.m.) und auch auf der diesjährigen Berliner LoveParade begeistern konnte, wird das Publikum mit feinsten Trance-Platten versorgen. Weiterer Österreichneuling ist "DJ Slam junior" (Paradise Promotion) aus Budapest, der dort zu den lokalen Größen zählt. Unterstützt werden die beiden von "DJ C. Hauser" (Future Bass Junkies) aus Basel, der das Wiener Publikum schon vor zwei Jahren mit feinem Partysound versorgte, und "DJ Andy Slade" (Paradise Promotion) aus Stuttgart, der schon bei Paradise City II überzeugte. Unterstützt werden sie von den Wiener Szenegrößen "DJ Rokis" (Fab 5), "DJ Romeo" (Fab 5) und "DJ Felipe" (4 elements).

BoomBap: Dieser HipHop-Floor wird von den Veranstaltern des Wiener HipHop-Jams "BoomBap" betreut. Der Stargast bei Paradise City III auf diesem Floor ist kein geringerer als "Deejot Hausmarke", Mitglied der deutschen HipHop-Kultband "Die Fantastischen 4", der dem Wiener Publikum seine Lieblingsplatten vorspielen wird. Dazu wird eine fulminante Live-Unterstützung geboten. Die Wiener Band "Schönheitsfehler" (Duck Squad) wird einen 100%igen Abgehfaktor bei ihrem Konzert bieten können, genauso wie die Vorarlberger Newcomer "Dichte®unde" (Tante Emma Tonträger). Außerdem wird es auf diesem Floor noch Auftritte der DJs "Operator Böastab" (Duck Squad), "CM Sushi" (Duck Squad) und von "Meister Petz" (Tante Emma Tonträger) aus Salzburg geben.

FM4: Der Kultradiosender FM4, der gerade für ausverkaufte Säle bei seiner Österreichtour sorgt, darf natürlich bei diesem Event nicht fehlen.
Das Programm wird keine geringeren Größen als die fernseherprobten Comedy-Stars "Stermann und Grissemann" (Salon Helga, Blech oder Blume) beinhalten. Damit aber auf diesem Floor die Besucher ebenfalls tanzen können, werden drei DJs aus der Partysendung "La Boum de Luxe" ("DJ BTO Spider", "DJ Fleance " und "DJ Abraxas" ) ihr Können an den Wheels of Steel beweisen.

Megapop: Dieser Floor wird ein Schmankerl für Freunde der 80er Jahre sein. Denn hier wird man ausschließlich mit Neue Deutsche Welle-Hits und Popklassikern durch die DJs "Amok" (Full Tilt), "Michi Munsta" (Iceberg) und "Dominator" (Popmuseum) versorgt.

Wicked Soundclash feat. El Subcomandante Marcos Soundystem: Auf diesem Floor wird es einen Zusammenschluß von zwei Wiener Soundsystems (Wicked & El Subcomandante Marcos) geben. Diese präsentieren die zur Zeit wohl angesagteste und trendigste Musikrichtung Jungle bzw. Drum&Bass. Neben den DJs "L.X." (Now! Recordstore), "Homeboy 3" (Subcomandante), "Sister El" (Subcomandante), "Slack Hippy" (FM4) und "Spaceant" (Wicked) wird es auch noch jungle-typische rhythmische Anfeuerungsrufe durch die MCs "P-Man" (Duck Squad) und "Übertrese" (Wicked) geben. Unterstützt werden sie durch eine spezielle GoGo-Show der "Sexybodygalsisters".

Vorverkaufskarten für diese Veranstaltung gibt es ab 10. Oktober in jeder Filiale der Creditanstalt für CA-Jugendkonto und CA-Studentenkontoinhaber und in der Jugendinfo Bellariapassage um öS 200.-. Sollten im Vorverkauf noch Karten übrig bleiben, kann man diese für öS 260.- an der Abendkasse erwerben.

1. Floor: Ravehall (Techno/House) DJ Andy Slade (Paradise Prom./Stuttgart) DJ Slam jun. (Paradise Prom./Budapest) DJ C. Hauser (Future Bass Junkies/Basel) DJ Mind X (Planet E/Zürich) DJ Rokis (Fab 5/Wien) DJ Felipe (4 elements/Wien)

2. Floor: BoomBap (HipHop) Live: Schönheitsfehler (Duck Squad/Wien) Live: DichteRunde (Tante Emma/Bludenz) Deejot Hausmarke (Die Fantastischen 4/Stuttgart) DJ Meister Petz (Tante Emma/Salzburg) DJ Operator Böastab (Duck Squad/Wien) DJ CM Sushi (Duck Squad/Wien)

3. Floor: FM4 (mix) DJ BTO Spider (High Spirits/Wien) DJ Abraxas (La Boum de Luxe/Wien) DJ Fleance (Homebase/Wien) Live: Stermann & Grissemann (Salon Helga/Wien)

4. Floor: Megapop (NDW, New Wave, Indie) DJ Amok (Full Tilt/Wien) DJ Michi Munsta (Iceberg/Wien) DJ Dominator (Pop Museum/Wien)

5. Floor: Wicked Soundclash feat. El Subcomandante Marcos Soundsystem (Jungle, Drum&Bass) DJ L.X. (Now! Recordstore/Wien) DJ Homeboy 3 (Subcomandante Marcos/Wien) DJane Sister El (Subcomandante Marcos/Wien) DJ Slack Hippy (FM4/Wien) DJ Spaceant (Wicked/Wien) MC Übertrese (Wicked/Wien) MC P-Man (Duck Squad/Wien) Special GoGo Appearance by the Sexabodygalsisters

Anfragen für Pressephotos telefonisch bei Len Vincent 0676/310 6685, Anfragen für Pressekarten und Freikarten ausschließlich per Fax bis zum 31.10.1997 unter der Faxnummer +43/1/513 75 11. Die Karten werden zugesendet.

Rückfragen & Kontakt:

SICOM
Len Vincent
Tel.: 01/513 75 10

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS