Treiler: Rosenstingl soll sich über Haider'schen Meinungsschwenk Sorgen machen

Niederösterreich, 16.10.97 (NÖI) Der F-Abgeordnete
Rosenstingl sollte sich nicht über die konsequente Meinung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zum Semmering-Bahntunnel
Gedanken machen. Er sollte sich vielmehr mit dem
Meinungsschwenk seines großen Chefs auseinandersetzen. Ich
erinnere Rosenstingl nur an das berühmte "Kärtner Memorandum". Hier ist einmal mehr der freiheitliche Zick-Zack-Kurs bewiesen worden. Als Kärntner ist Haider für den Bahntunnel, als
Politiker offensichtlich dagegen. Niederösterreich werde
jedenfalls seinen Weg gegen den Semmering-Bahntunnel
fortsetzen. Ratschläge seitens der F sind mehr als nur
entbehrlich, stellte LAbg. Hans Treitler fest.****

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI