ÖVP-Gemeindevertreter feiern 50er

Festakt im FestSpielHaus in St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Mit Festansprachen von Landeshauptmann Dr.
Erwin Pröll und Gemeindebundpräsident Franz Romeder begeht der NÖ Gemeindevertreterverband der ÖVP am kommenden Samstag, 18.
Oktober, um 9.30 Uhr das Jubiläum seines 50jährigen Bestandes im FestSpielHaus des neuen Regierungsviertels in St.Pölten.
Die ÖVP-Gemeindevertreter in Niederösterreich verfügen über rund 56 Prozent oder etwa 6.500 Gemeindemandatare im Land und stellen
mit 408 von 571 mehr als zwei Drittel der Bürgermeister Niederösterreichs. Zum Jubiläum in St.Pölten werden mehr als 1.000 Delegierte erwartet.

"Die 50jährige Geschichte der Gemeinden Niederösterreichs ist eine einzige Erfolgsstory", erklärte GVV-Präsident Bürgermeister Franz Rupp zum Jubiläum, in dessen Rahmen eine Langzeitbilanz gezogen, aber auch eine hochaktuelle "Deklaration der Gemeinden"
mit Wünschen für die Zukunft verabschiedet werden soll.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK