Dr. Heinz Zimper als umweltbewußter Manager ausgezeichnet

Umweltschutz würdigt Einsatz bei Räumung der Berger-Deponie

St.Pölten (NLK) - Wiener Neustadts
Bezirkshauptmannstellvertreter Oberregie-rungsrat Dr. Heinz Zimper wurde dieser Tage von Umweltminister Dr. Martin Barten-stein, von Herausgeber und Verleger KR Dr. Rudolf Bohmann (Bohmann Druck und Verlag Ges.m.b.H.) sowie von Dr. Walter Seeböck (Bundesweiter Arbeitskreis für um-weltbewußtes Management - B.A.U.M.) eine Urkunde überreicht, die seine Bemühun-gen als umweltbewußter Manager würdigt. Wie der Chefredaktur des Magazins "Umweltschutz", Leopold Lukschanderl, dazu heute mitteilte, zeichnet die
Zeitschrift seit sieben Jahren jeden Monat einen Manager aus, der für den Umweltschutz beson-dere Anstrengungen unternimmt. Zimper sei in erster Linie wegen seiner Verdienste um die klaglose Abwicklung der sparsamen, umweltfreundlichen und sinnvollen Räu-mung der Berger-Deponie geehrt worden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK