Votruba eröffnet heilpädagogisch-integrativen Kindergarten

Zwei Gruppenräume und Hort im Brendanihof in Schwechat

St.Pölten (NLK) - Landesrat Traude Votruba eröffnet am
kommenden Freitag, 17. Oktober, um 14 Uhr in Schwechat den neuerrichteten heilpädagogisch-integrativen Landeskindergarten und Hort "Brendanihof". Die Kosten ohne Einrichtung werden mit 15,6 Millionen Schilling beziffert. Die Planung übernahm die Gemeinnützige Bau- und Wohnungsgenossenschaft Wien-Süd. Errichtet wurden zwei Gruppenräume mit den entsprechenden Sanitärbereichen, ein Bewegungsraum, ein eigener Raum für Klein-gruppen und eine Hortgruppe. Der Bewegungsraum, die Küche und ein Wirtschafts-raum trennen den Kindergarten und den Integrationshort. Eine mit Fernwärme ver-sorgte Fußbodenheizung ist ein weiteres bemerkenswertes technisches Detail. Das Projekt wurde vom NÖ
Schul- und Kindergartenfonds gefördert. Seit Bestehen des Fonds sind der Kindergarten und der Hort "Brendanihof" das 1.759. geförderte Projekt bzw. der 828. Kindergarten-Neubau.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK