Das Land der Genießer

Katalog und kulinarischer Reiseführer durch NÖ

St.Pölten (NLK) - Niederösterreich als Reiseland für Feinschmecker, wie die Tos-kana oder das Elsaß, das ist für Tourismus-Landesrat Ernest Gabmann und den Ge-schäftsführer der Niederösterreich-Werbung, Klaus Merkl, keine Vision, sondern ein durchaus realistisches Ziel. Im renommierten Tullner Restaurant Sodoma präsentier-ten sie gestern einer Runde von Haubenköchen, Medienvertretern und Experten den neuen Katalog "Das Land der Genießer", das heißt, so Landesrat Gabmann, "eigentlich ist es nicht ein Katalog, sondern ein kulinarischer Reiseführer."

Als Autoren konnten die hochkarätigen Gourmetjournalisten Wolfram Siebeck, Christoph Wagner und Conrad Seidl gewonnen
werden. Ihre Liebeserklärungen auf Niederösterreich und seine Spezialitäten vom Marchfelder Spargel bis zu Waldviertler Knödel und auch seine Spitzenrestaurants ergänzt Haubenkoch Meinrad Neunkirch-ner mit Rezepten für ein fünfgängiges "Niederösterreich-Menü". Ein kulinarisches ABC von "Äpfel-Schlangerl" bis "Ziegenfleisch" erleichtert auch Neueinsteigern die Orientie-rung
im "Land der Genießer".

Herzstück des Katalogs ist ein handliches Beiheft, das sowohl persönliche Empfeh-lungen von "Ausgehern" wie Casino-General Leo Wallner, Weinpfarrer Johannes Denk oder Kammersänger Oskar Czerwenka als auch die besten Adressen für Ge-nießer mit Restaurant-, Übernachtungs-, Reise- und Einkaufstips enthält. Alphabetisch nach Orten geordnet finden sich hier 69 mit Hauben
und sonstigen Wertungen ausge-zeichnete Top-Restaurants inklusive Preisbeispielen, Öffnungszeiten usw. Im letzten Kapitel finden Interessierte Einkaufstips für Wein, Brände, Most, Kräuter, Käse, Honig, Öle, Fisch und andere blau-gelbe Spezialitäten sowie eine Übersicht von Bauernmärk-ten.

Erhältlich ist der Katalog bei der Niederösterreich Information, 1010 Wien, Fischhof 3/3, Telefon 01/53610-6200, Fax 01/53610-6060, und bei der Niederösterreich-Touristikinformation, 1010 Wien, Walfischgasse 6, Telefon 01/5138022-0, Fax 01/5138022-30.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK