Beratung in schwierigen Lebenssituationen

NÖ Hilfswerk eröffnete weitere Familienberatungsstelle

St.Pölten (NLK) - Immer mehr Menschen suchen in schwierigen Lebenssituationen fachlichen Rat und Unterstützung von außen. Eine Aufgabe, die seit Jahren auch das NÖ Hilfswerk mit ihren Familien-, Partner- und Jugendberatungsstellen in Wiener Neustadt, Krems, Mödling und Korneuburg wahrnimmt. Seit Anfang Oktober kann man nun auch in Zwettl (Weitraer Straße 19) kostenlos und anonym das Beratungs-angebot des NÖ Hilfswerkes in Anspruch nehmen. Ein Team von Fachleuten - dazu gehören Psychologen, Pädagogen, Sozialarbeiter, ein Arzt und ein Jurist - stehen Familien, Ehepartnern und Einzelpersonen unter anderem bei Familien- und Schei-dungsproblemen, bei Erziehungs- und Schulfragen, bei Generationskonflikten und Kontaktschwierigkeiten mit Rat und Tat
zur Seite. Beratungen finden jeden Donners-tag in der Zeit von 17 bis 19 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung (02822/54224/20) statt. Langfristig hat sich das NÖ Hilfswerk zum Ziel gesetzt, dieses Angebot in Niederösterreich flächendeckend auszubauen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK