FRANCHISE-FORUM des WIFI Österreich in Salzburg, 10.-12.10.97

Präsentation des ersten Franchise-Systemhandbuches auf der 3. Österreichischen FRANCHISE-MESSE

Wien (PWK) - Immer mehr Menschen machen sich mit Franchising selbständig. Steigende Besucherzahlen bei internationalen Franchise-Messen sind ein Beweis dafür. Während der in Salzburg vom 10. -12.10.1997 stattfindenden 3. Österreichischen FRANCHISE MESSE wird das FRANCHISE FORUM des WIFI Österreich als neutrale Service- und Beratungsstelle für alle an Franchise interessierten Personen wieder mit einem Informationsstand vertreten sein. ****

Erstmals wird auf dieser Messe das vom WIFI herausgegebene Franchise-Systemhandbuch präsentiert. Es entstand aufgrund der häufigen Fragen sowohl von den Franchise-Systemgründern als auch von den Franchise-Nehmern, wie eigentlich ein Franchise-Systemhandbuch aussehen soll, da es bis jetzt keine Literatur dazu gab. Ein Franchise-Handbuch soll dem Franchise-Nehmer alle für die Führung eines Franchise-Betriebes notwendigen Richtlinien, Informationen und Instruktionen im Einklang mit den Grundsätzen des Franchise-Konzeptes vermitteln. Das System-Handbuch des WIFI Österreich ist nun für alle Franchise-Geber eine "Anleitung zur Erstellung eines Franchise-Handbuches" für den Franchise-Nehmer.

Die Inhalte eines Systemhandbuches sind je nach Branche, Bedeutung und Umfang des Franchise-Systems sehr unterschiedlich. Teile des Handbuches haben rein beschreibende Funktion, andere hingegen sind unverbindliche Empfehlungen oder verbindliche Richtlinien. Das Systemhandbuch sollte jedoch alle notwendigen Führungsgrundsätze für den Betrieb des Franchise-Nehmers enthalten und sich mit den Einzelheiten des täglichen Geschäftsablaufes befassen.

FRANCHISING ist aus dem heutigen Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. Der Erfolg von Franchise-Systemen liegt im partnerschaftlichen Zusammenwirken der Erfolgsfaktoren großer Unternehmen mit den Stärken kleiner, meist regional erfolgreicher Firmen. Derzeit sind weit über 3.000 österreichische Unternehmen in Franchise-Systeme eingebunden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gabriele Boran-Leitner
50105/3036

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK