'Österreichische Brotwoche' beginnt am Samstag, den 4. Oktober

Heuriges Motto: "Echt und Ehrlich" 'Tag des Brotes' am 9. Oktober in Linz

Wien (PWK) - Unter dem Motto "Echt und Ehrlich" steht die diesjährige österreichische Brotwoche vom 4. bis 12. Oktober 1997. Die rund 2.400 österreichischen Bäcker wollen damit besonders auf ihre wachsende Funktion als Nahversorger und auf die Frische und Qualität ihrer Produkte hinweisen. ****

Frische, Qualität und eine breite Angebotspalette, Kundennähe sowie die Funktion als Nahversorger und Berater in gesundheitlicher und ernährungsphysiologischer Hinsicht bieten die gewerblichen Bäcker. "Durch die heutige Ausbildung in den gewerblichen Backstuben sind wir Bäcker in der Lage, hochqualifizierte Fachkräfte in Verkauf und Erzeugung hervorzubringen", erklärt der oberösterreichische Bäckerinnungsmeister Heinz Hofmann. "Dadurch erhält der Konsument neben erstklassiger Qualität auch fachkundige Beratung, die uns wesentlich von Selbstbedienungs- und sonstigen Großmärkten unterscheidet".

Im Rahmen der österreichweiten Brotwoche veranstaltet die oberösterrreichische Landesinnung der Bäcker am Donnerstag, den 9. Oktober, im Linzer Ursulinenhof den schon traditionellen 'Tag des Brotes', bei dem der Konsument rund um das Brot umfassend informiert wird.

Rückfragen & Kontakt:

Landesinnung der Bäcker
Tel. 0732/7800

Wirtschaftskammer Oberösterreich

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK