Klupper: F-Gratzer hat Sinn eines unabhängigen Landesrechnungshofes noch immer nicht verstanden

Niederösterreich, 27.9.97 (NÖI) "Leider hat der F-Klubobmann Gratzer den Sinn eines unabhängigen Landesrechnungshofes, trotz mehrmaliger Erklärungen noch immer nicht verstanden. Ich
versuche es daher noch einmal: Ein Ziel innerhalb einer
geplanten Verfassungsänderung im Sinne unserer Bürger, ist die Einführung eines Landesrechnungshofes. Dieser
Landesrechnungshof soll die Aufgabe haben, eine verstärkte Kontrolle durch eine unabhängige Institution auszuüben -
ähnlich wie dies beim Rechnungshof des Bundes erfolgt",
erklärte heute LAbg. Hans Klupper erneut.

Offensichtlich hat Gratzer Angst, daß durch die Einführung einer solchen unabhängigen Institution die parteipolitischen Spielchen des derzeitigen Obmannes des
Finanzkontrollausschusses ein Ende finden, so Klupper.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI